Mundgeruch törnt jeden ab! Macht was dagegen: CB12 gegen Halitosis

24. März 2014

CB12 Mundpflegemittel gegen Mundgeruch/Halitosis Inhaltsstoffe Anwendung Wirkung

Aloha Leute,
wer kennt das nicht? Man sitzt in der Bahn und die Person gegenüber wird von einer üblen Mundgeruchwolke umgeben. Ühhhh, ich weiß. Nicht gerade die schönste Vorstellung, aber allzu oft denke ich mir „Oh Gott, wäre das schön, wenn ich es demjenigen einfach sagen könnte.“ Da ich aber bei so einem sensiblen Thema nicht mit der Tür ins übelriechende Haus fallen möchte, baue ich einfach darauf, an der nächsten Haltestelle den Sitzplatz zu wechseln ohne dass es das Gegenüber merkt. Ich bin sehr geruchsempfindlich und mir kann sich schon mal der Magen umdrehen, wenn andere Menschen übel riechen. Das ist natürlich auch für die betroffenen Personen spürbar, da sich solche Einschränkungen auch auf das soziale Umfeld auswirken. Man kann nur hoffen, dass Menschen, die unter Mundgeruch leiden, aufrichtige nahestehende Personen haben, die es ihnen irgendwann gefühlvoll beibringen und auch Abhilfe kennen.

Wieso riechen die das denn nicht selbst?

Die betroffenen Personen wissen es nämlich meistens selbst nicht. Da Mund- und Nasenraum miteinander verbunden sind, gewöhnt man sich mit der Zeit einfach an den Gestank und nimmt ihn selbst nicht mehr wahr. Das läuft beim Schweiß fast genauso. Die, die unangenehm riechen, merken es selbst nicht. Aber heute geht es um den Mundgeruch. Ich hatte bereits hier über Produkte gegen Mundgeruch geschrieben.

Wie entsteht Mundgeruch?

Mundgeruch entsteht in 90 % der Fälle im Mundraum durch die Enzyme der Bakterien, die damit beschäftigt sind, Essensreste zu Aminosäuren zu zerlegen. Diese Nahrungsreste befinden sich gern in den Zahnzwischenräumen, in Zahnfleischtaschen und im hinteren Drittel der Zunge. Beim Zerlegen entstehen Schwefelgase, die einfach mal übel riechen.

Was kann ich daheim gegen Mundgeruch tun?

Um den unangenehmen Geruch zu bekämpfen, ist es wichtig, den Mundraum sauber zu halten und Zähne, Zahnfleisch und Zunge zu pflegen. Regelmäßiges Zähneputzen, das Benutzen von Zahnseide und der Gang zum Zahnarzt sind wichtige Grundpfeiler einer gesunden Mundhygiene. Auch ein Durckluftreiniger für die Zahnzwischenräume ist eine tolle Sache. Ich besitze selbst auch einen und möchte ihn nicht mehr missen (Philips Sonicare Airfloss).

Mundgeruch bekämpfen, nicht überdecken!

Neutralisierung ist natürlich der bessere Weg als den Mundgeruch einfach nur zu überdecken. Minzdrops oder Kaugummis … der schlechte Geschmack im Mund und der Mundgeruch werden dadurch lediglich übertüncht und man verspürt nur eine temporäre Frische. Der Prozess der Nahrungszersetzung im Mundraum wird so aber nicht gestoppt. In der Tat für kurze Zeit eine Lösung, nicht aber für Menschen, die unter starkem Mundgeruch leiden. Doch dafür gibt es aber Mittel und Wege.

Was bringt CB12?

CB12 eliminiert für bis zu 12 Stunden die Schwefelgase, die für den Mundgeruch maßgeblich verantwortlich sind. 12 Stunden sind ausreichend lang, um den Arbeitstag sicher und entspannt zu überstehen und sich daheim wieder der Mundpflege zu widmen.
Das Mundpflegemittel CB12 enthält eine patentierte Wirkstoffkombi aus 0,3 % Zinkacetat und 0,025 % Chlorhexidin. Pfefferminze und Menthol sorgen zusätzlich für einen frischen Kick im Mundraum.

CB12 Mundpflegemittel gegen Mundgeruch/Halitosis Inhaltsstoffe Anwendung Wirkung

Inhaltsstoffe und Gesschmack

Inhaltsstoffe:Aqua, Glycerin, Sorbitol, Alcohol, Zinc Acetate Dihydrate, Chlorhexidine Diacetate, Sodium Fluoride, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Potassium Acesulfame, Citric Acid, Aroma.

CB12 enthält 0,3% Zink, 0,025% Chlorhexidin und 0,05% Natriumfluorid. CB12 schmeckt frisch nach Minze und Menthol. Ich mag den Geschmack, erinnert ein wenig an Hustenbonbons.

Anwendung

Eigentlich ganz einfach, eigentlich. Man soll die CB12-Flassche im 45°-Winkel auf den Kopf drehen und den roten Knopf drücken. So würde automatisch die entsprechende Menge Mundspüllösung in die Kappe fließen.

CB12 Mundpflegemittel gegen Mundgeruch/Halitosis Inhaltsstoffe Anwendung WirkungSo, wie es auf der Rückseite der Flasche aufgezeichnet ist, funktioniert es schon mal nicht, da man neben die Kappe spritzt. Zudem empfinde ich die ausfließende Lösungsmenge als äußerst gering. Es macht eher den Anschein einer entleerten Parfümprobenphiole als dass es die angegebenen 10 ml zu sein scheinen, die man unverdünnt für 30 bis 60 Sekunden im Mundraum spülen und gurgeln soll. Schade ist auch, dass man, wenn man sich schon unsicher über die Menge ist, keine Anzeige in der Kappe hat, die einem die 10-ml-Grenze nochmal markiert. Deswegen drücke ich einfach mehrmals nach Gutdünken und spülte und gurgelte fröhlich vor mich hin. Hier fände ich es hilfreich, die Produktgestalter der CB12-Flasche würden die Kappe und/oder des Drückmechanismus nochmal überdenken. Zeichnung und tatsächliche Anwendung stimmen auf jeden Fall nicht überein und die Markierung in der Kappe wäre auch super, um dem Verwender ein gutes Gefühl des „Das habe ich jetzt richtig gemacht“ zu geben.

CB12 Mundpflegemittel gegen Mundgeruch/Halitosis Inhaltsstoffe Anwendung WirkungNach dem Gurgeln und Spülen einfach ausspucken und fertig. Nicht mehr nachspülen. Für diejenigen, die sehr empfindlich sind, was schärfere Geschmäcker angeht: Es gibt CB12 auch in einer milden Variante. Hier geht es direkt zum Produkt.

Hilft CB12 allein?

Natürlich nicht. Wenn sich jemand die Zähne nicht putzt, nicht zum Zahnarzt geht und auch sonst wenig Wert auf die Pflege seines Mund legt, darf nicht erwarten, dass er mit einer Mundspüllösung das Allheilmittel gefunden hat. CB12 erachte ich allerdings als idealen Begleiter im Badezimmer zur Mundhygiene. Ich bin selbst sehr erpicht, was meine Zahngesundheit anbelangt und sehe CB12 aks Ursachenbekämpfer an. Auch, wenn man nicht von starkem Mundgeruch betroffen ist, so fühlt man sich doch sicher und gepflegt im Alltag.

Kein normales Mundwasser – Meine Erfahrungen mit CB12:

Ich habe keinen starken Mundgeruch, kenne jedoch das Gefühl, das entsteht, wenn man gut gegessen hat und die Bakterien im Mund ihre Arbeit verrichten oder man morgens mit dem toten Vogel im Mund aufwacht – ein wenig rabiat formuliert, ich weiß. Verzeiht mir die visuelle Untermalung des fast jedem bekannten Szenarios. ;)

CB12 vor dem Schlafengehen ist für mich jedoch der beste Beweis, dass es wirkt und zwar anders als ein normales Mundwasser, das bei weitem nicht so lange für Frische sorgt. Man wacht morgens auf und hat nicht das Gefühl des unangenehmen Morgenmiefs, das einen schnell ins Bad rennen lässt. Ich schnalzte und schmeckte und versuchte, den Geruch der Nacht im Mund zu finden – vergebens. Man hat ein richtig gutes und normales Gefühl im Mund. Da ich leider niemanden in der Verwandtschaft habe, der richtig starken Mundgeruch hat, konnte ich jedoch keinen Härtefalltest organisieren. Ich fühle mich aber sehr versorgt und kann CB12 empfehlen.

Kostenpunkt übrigens: knapp 10 Euro für 250 ml, die allerdings sehr ergiebig sind. Die Wirkung wäre es mir allemal wert.

Ihr wollt alles zu CB12 erfahren?

Dann bitte folgt dem Link zur Seite von CB12: www.cb12.de

Weitere Tipps zur Mundpflege:

Sorgt dafür, dass eure Zahnzwischenräume sauber sind, damit sich dort keine Essenreste ablagern können, die ihr durch Zähneputzen allein nicht wegputzen könnt! Glaubt mir: es sind IMMER Essensreste zwischen den Zähne. Zahnseide hilft sehr gut, um die Zahnzwischenräume zu reinigen. Die Sonicare Airfloss kann ich auch jedem empfehlen, besonders, wenn man sehr, sehr, sehr enge Zahnzwischenräume hat – habe ich und ich bin bei einem Zahnpaar nieeee mit der Zahnseide dazwischen gekommen. Die Zahnseide drieselte jedes Mal auf und ich kam einfach nicht weit genug. Wenn ihr die Möglichkeit habt, euch nach dem Essen, die Zähne zu putzen, macht das. So wird verhindert, dass sich die Speisereste ablagern und die Zersetzung beginnt. Ein Zungeschaber ist auch eine tolle Variante, um Zungenbeläge zu entfernen. Unmittelbar nach dem Essen (z.B. Knoblauch) hilft beispielsweise Kardamom gegen Mundgeruch. Mundwasser oder Zahncreme, die den Zersetzungsprozess verzögert ist auch enorm praktisch im Kampf gegen üble Gerüche. Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Beitrag helfen.

Eure Erfahrungen?

Solltet ihr unter Mundgeruch leiden und bereits Erfahrungen mit verschiedenen Produkten gesammelt haben, zögert nicht und schreibt mir. Ich behandle jede Mail vertraulich. Ich möchte einfach gern wissen, welche Probleme ihr habt oder hattet und wie ihr sie in den Griff bekommen habt.
Ich freue mich natürlich auch über Kommentare unter diesem Artikel. Bitte schreibt mir doch eure Erfahrungen zu CB12 und lasst mich und alle Leser wissen, ob sich der Kauf lohnt oder nicht.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash
Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.