Was hilft gegen Mundgeruch? meridol HALITOSIS im Praxistest

8. November 2012

meridol HALITOSIS Zahncreme und Zahnbürste

Aloha Morgen! Aloha Hygiene!
Jeder kennt den Vogel, der sich nachts im Mund ein Nest baut und morgens schon gestorben ist – MORGENMUFFel bekommt so einen völlig ekligen Beigeschmack … oh man … Geschmack. ;D
Doofer Einstieg für einen Produkttest? Ich muss euch ja einstimmen. ;)

Ich durfte kostenlos und unbeeinflusst ein gut bestücktes Produktpaket von meridol testen. Bevor ihr denkt, dass das langweilig wird, lest bitte weiter. Ich gebe mir gleich größte Mühe, euch meine Begeisterung mitzuteilen und euch mindestens eine unglaublich gute Empfehlung zu geben. Lest, lest, lest! :-) So ist es brav.

Eins schnell vorweg: Die Zahncreme wird zukünftig definitiv MEINE ZAHNCREME. Ich bin vollkommen angetan und überrascht, dass es im Tubendschungel eine Zahncremequeen gibt. Natürlich müsst ihr euch mit den Inhaltsstoffen beschäftigen und selbst entscheiden, ob das was für euch ist oder ihr lieber auf NK-Zahnpaste zurückgreift.

Doch jetzt schnell das Produktpaket im Überblick: Die meridol HALITOSIS Produktserie besteht aus der Zahnpasta, der dazu passenden Mundspülung, einer Zahnbürste mit integriertem Zungenreiniger auf der Rückseite des Bürstenkopfes und einem Zungenreiniger mit großen Lamellen zum Abschaben bzw. Abziehen des Zungenbelags, was übrigens sehr gut funktioniert.

meridol HALITOSIS Produktserie gegen Mundgeruch und für langanhaltende FrischeHALITOSIS bedeutet übrigens „unangenehmer Geruch des Atems“ und genau den gilt es zu beseitigen. Auf http://www.meridol-halitosis.com bekommt ihr weiterführende Informationen zu den Produkten und interessante Fakten zum Thema Mundgeruch.
Es ist ja nicht so, dass wir unsere Umwelt stets mit minzig-floralem Mundwohlgeruch beglücken können. Wenn wir essen und trinken, bleiben immer Speisereste im Mundraum zurück. Die Zunge ist der erste Ort der Zersetzung. Dort entstehen bereits flüchtige Schwefelverbindungen, die unangenehm riechen können. Doch auch zersetzte Speisereste in den Zahnzwischenräumen führen zu Mundgeruch. Also verwendet bitte unbedingt Zahnseide, um die Reste mechanisch zu entfernen. Macht das unbedingt. Saubere Zahnzwischenräume sind wichtig für die Mundgesundheit.

Zur Anwendung:
Erst Zähne putzen, dann Zunge putzen, dann Mund spülen. Ihr müsst natürlich nicht täglich das ganze Programm samt Zungenreinigung durchziehen, aber es ist schon ein angenehmes Ritual. Direkt nach dem Putzen werdet ihr merken, dass eure Zunge angenehm rosa und soft ist. Der Zungenbelag löst sich bereits beim normalen Zähneputzen. Ihr müsst die Zunge dann nur noch mit dem Zungenreiniger oder mit der Rückseite der Zahnbürste abziehen. :-)

meridol HALITOSIS Zahncreme und ZahnbürsteBei der Zahnbürste fällt sicher schnell ins Auge, dass es drei aufgebrochene Gummilamellenröhrchen gibt. Die sorgen wirklich für ultraglatte Zähne. Werdet ihr beim Putzen merken. Die hervorstehenden weißen Borsten sind sehr fein und erreichen auch die Zahnzwischenräume. Mit der genoppten Rückseite könnt ihr eure Zunge pflegen und vom Belag befreien. Großflächiger und effektiver ist dann allerdings der Zungenschaber, mit dem ich auch bis zum hinteren Teil der Zunge kommt. Die Bürste empfinde ich als normal und durchdacht, aber nicht so unglaublich toll, dass ich sie nicht als austauschbar mit ähnlichen Produkten empfinde.

Mehr Infos zur Zahnbürste: bitte klicken.
Mehr Infos zur Zahncreme: bitte klicken.
Mehr Infos zum Zungenreiniger: bitte klicken.

Mundhygiene mit meridol HALITOSIS Produkten: Zahncreme und passende Zahnbürste

Wie ihr gerade gesehen habt, hatte ich vor den meridol-HALITOSIS-Produkten (Zahnbürste und Zungenschaber) bereits ähnliche Produkte, weil ich weiß, dass sie gut sind und gegen Zungenbelag helfen und für gute Zahnpflegeergebnisse sorgen.

Die Mundspüllösung finde ich auch top. Bakterien werden abgetötet – sowohl auf der Zunge als auch zwischen und auf den Zähnen. Dabei ist sie garantiert nicht scharf im Mund und sogar ohne Alkohol. Die Mundspüllösung neutralisiert schlechte Gerüche und vermindert den Stoffwechsel der geruchsaktiven Bakterien. *freeeeze ;) Ihr dürft die Lösung nur nicht schlucken. Einfach 60 sec gurgeln und dann ausspucken und nicht nachspülen. Kleiner Kritikpunkt: das Schäumverhalten. Es wird immer mehr im Mund und man hat irgendwann regelrecht Schaum vorm Mund.

Was ist drin?
Aqua, Xylitol, Propylene Glycol, PVP, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Zinc Lactate, Olaflur, Aroma, Stannous Fluoride, Sodium Saccharin, CI 42051, Hydrochloric Acid.

Jetzt wisst ihr auch, warum ihr das nicht schlucken sollt. ;)

Mehr Infos zur Mündspüllösung: bitte klicken.

meridol HALITOSIS Produktserie gegen Mundgeruch und für langanhaltende FrischeUpsi, wa? ;D Aber trotz des Schaumproblems, das man übrigens eindämmen kann, indem man den Mund wirklich 60 sec komplett verschlossen lässt, finde ich das Produkt prima. Man hat ein sehr gutes Mundgefühl über mehrere Stunden.

Jetzt noch mein Fazit zur Zahncreme: GENIAL! :D
Warum ist meridol HALITOSIS besser als eine andere Zahncreme?
Normale Zahncreme hinterlässt oft nur kurz einen minzigen Geschmack im Mund und das frische Gefühl flaut schnell wieder ab. meridol sorgt irgendwie sehr speziell für eine frisches und neutrales Mundgefühl. Es ist weder zu scharf noch zu minzig, absolut nicht aufdringlich, sondern regelrecht mildgepflegt. Kein toter Vogel, kein Pfefferminzexplosion und Geruchsüberdeckung.

Was ist drin?
Aqua, Sorbitol, Glycerin, Hydrated Silica, Hydroxyethylcellulose, Sodium Gluconate, Aroma, PEG-3 Tallow Aminopropylamine, Cocamidopropyl Betaine, Olaflur, Zinc Lactate, Stannous Fluoride, Potassium Hydroxide, Saccharin, Hydrochloric Acid, Limonene, CI 74160.

Alle Aspekte der Produkte kann ich leider nicht aufzählen, da ich sonst zu sehr ins Fabulieren und ausschweifende Aufzählen von Fakten gerate. Ich empfehle euch wirklich, wirklich, wirklich Zahncreme und Mundspülung zu kaufen und euch selbst ein Urteil zu bilden.

Wenn es Fragen gibt, bin ich gerne bereit, Rede und Antwort zu stehen.

Beste Grüße
Theresa
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.