„Die brennende Wüste“ oder „Schwarze Seife von Spa Vivent – Mein Erfahrungsbericht“

4. April 2013

Erfahrungsbericht schwarze Seife / black soap, Inhaltsstoffe, Vertrieb und Hersteller

Aloha Leute,
während ich das hier schreibe, schreien meine Hände, mein Gesicht, mein ganzer Körper nach Feuchtigkeit. Ich kann mich jetzt eincremen, wie ich möchte, doch meine Haut spannt und brennt. Ihr könnt euch den Rest des Textes eigentlich sparen, wenn ihr nicht gerade scharf darauf seid, meinem Wortschwall zu folgen, der sich gleich ergießen wird.

Alles fing damit an, dass ich unbedingt von herkömmlichen Duschgels wegkommen und etwas Natürliches für meine Haut finden wollte und auch immer noch will. Die Seifen und Jellys von Lush waren mein Anfang, jedoch finden sich natürlich auch dort Bestandteile, die man jetzt nicht uuuuuuunbedingt gen Himmel preisen sollte. Aber immerhin komplett tierversuchsfrei, sehr mild zur und angenehm auf der Haut und absolut göttlich duftend.
Da meine Haut von jeher trocken (Körper ist komplett vom Verdursten bedroht) und meine Gesichtshaut gemischt (Nase und Kinn fettig, Stirn und Wangen eher sehr trocken) ist, suche ich natürlich immer nach einem Produkt, das mich weder zu sehr austrocknet noch zu sehr überpflegt und in einen schmierigen „Pflegeschleier“ hüllt. Sehr gute Erfahrungen konnte ich immer wieder mit dem basischen Badepulver machen (Link zum Bericht basisches Badepulver als Lippenpeeling), das mich weder austrocknete noch überpflegte. Einzier Negativpunkt: Es riecht halt nicht nach Rosen oder anderen Leckereien … eher neutral.

Ich dachte, mit der „schwarzen Seife“ könnte mir nun nix mehr passieren, doch ich habe mich getäuscht. Mein größter Fehler lag wohl darin, dass ich dachte, es gäbe nur EINE EINZIGE ART schwarzer Seife. Pustekuchen: Es gibt schwarze Seife, die naturrein und unparfümiert ist und es gibt die schwarze Seife, die ich mir gekauft habe. Hier mal ein Link zu einem Blog (naturkost.com), der die Inhaltsstoffe dieser von mir gekauften Seife erklärt.

Erfahrungsbericht schwarze Seife / black soap, Inhaltsstoffe, Vertrieb und Hersteller

Auffällig ist, dass die Seife bereits beim Auspacken sehr stark duftet. Man könnte vermuten, dass es sich um einen Textilerfrischer handelt, den man in den Kleiderschrank legen sollte. Das habe ich gestern auch gemacht, bevor ich heute in die Badewanne stieg.

Nachdem ich meinen Körper damit „misshandelt“ hatte, merkte ich von der Wirkung erst einmal nichts. Das Elend sah ich, als ich aus der Badewanne entstieg und mich abtrocknete. Seht selbst:

Erfahrungsbericht schwarze Seife / black soap, Inhaltsstoffe, Vertrieb und Hersteller

So was Ausgelaugtes hatte ich an mir selten gesehen, erst recht nicht an Stellen wie dem Oberschenkel. Mit ein wenig Neurodermitis habe ich schon immer zu tun, doch die trockenen Stellen habe ich durch regelmäßige Pflege immer gut im Zaume gehalten oder ganz wegbekommen. Aber DAS erinnert echt schon an ein flechtenartiges Gebilde und es spannt immer noch, obwohl ich mich danach mit feinem Mandelöl gepflegt habe. *schnief*

Der Oberhammer kommt aber erst noch. ;) Mein Gesicht! Bilderfolge von links nach rechts in Spalten.

Erfahrungsbericht schwarze Seife / black soap, Inhaltsstoffe, Vertrieb und HerstellerDazu brauche ich wohl nichts mehr zu sagen, oder? Ich weiß nicht, was genau meine Haut so zum Brennen brachte, aber ich weiß, dass es auch nach drei nach dem Wannenbad vergangenen Stunden noch nicht vorbei ist. Meine Haut ist immer noch gereizt, gerötet und total trocken. Milde und sanfte Reinigung war das in meinem Falle also nicht.

Erfahrungsbericht schwarze Seife / black soap, Inhaltsstoffe, Vertrieb und Hersteller

Fazit: Voll der Flop!

Inhaltsstoffe: Shea Butter, Afrikanisches Sandelholz, Palmkern-Öl, Palmkern-Asche, Honig, Glycerin, Aloevera Extrakt, Zitronensaft, Limettenextrakt, Wasser, natürliche Duftstoffe

Es gibt noch andere schwarze Seifen. Was ist in den „anderen schwarzen Seifen“ drin? –> Shea Butter, Pflanzenasche, Wasser

Klingt irgendwie besser, oder? Eins weiß ich: ich werde schwarze Seife testen, da dort nur drei Bestandteile enthalten sind, von denen ich nicht annehme, dass sie das verursachen, was die gerade beschriebene Seife mit meiner Haut anstellte.

Wie sieht es bei euch aus? Erfahrungen mit schwarzer Seife? Aleppo-Seifen benutze ich bereits und habe auch gute Erfahrungen gemacht, wobei ich mir von schwarzer Seife eben noch mehr Pflege und hautregulierendere Eigenschaften erhoffte.

Beste Grüße
Theresa aka Robina Hood

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

24 Comments
    1. ich benutze seit etwa zwei Monaten eine Aleppo-Seife. Meine wurde direkt in Syrien hergestellt und enthält nur Olivenöl und Lorbeeröl. Sie trocknet die Haut nicht aus, macht sie eher so schön frisch und quietschig :D Allerdings brauche ich für die trockenen Partien im Gesicht, besonders rund um den Mund trotzdem nach dem duschen immer eine leichte Creme.
      Bestellt kriegt man das über diesen Shop: http://www.zhenobya.de/onlineshop.html
      Es gibt Aleppo-Seife in verschiedenen Zusammensetzungen, mit mehr von dem einen Öl und weniger von dem anderen oder auch mit zusätzlichen Duftstoffen. Denn leider riecht die Aleppo nicht besonders lecker, eher ein bisschen muffelig. Aber man gewöhnt sich daran und die Haut nimmt den Geruch auch nicht an.

      1. Ach shit, deine Bemerkung über Alepposeifen habe ich eben erst gelesen. Bitte lösch meinen Kommentar wieder :D

        1. Habe jetzt auch wieder Alepposeife nachbestellt, weil ich mit ihr einfach besser fahre. Außerdem liegt ein in ein Palmenblatt eingewickeltes Stück schwarze Seife (ohne zusätzliche Parfümöle) in meinem Bad und wartet auf den Einsatz. :)

    1. Huhu,
      hab eben erst deinen Blog entdeckt. Gefällt mir total gut!! :)
      Ich hab mir vor kurzem auch eine Dudu Osun Seife gekauft. Ohne Parfüm usw, auch in Palmblätter eingewickelt. Habe sie nur 2 mal verwendet und meine Haut sah absolut furchtbar aus :(
      Hast du die Dudu Osun im Palmenblatt schon ausprobiert?

      Die Alepposeife würde mich ja auch interessieren, aber nach der Erfahrung mit der Dudu Osun bin ich erstmal vorsichtig.
      Eine ausführliche Review zur Alepposeife wäre toll ^^

      Liebe Grüße
      Kim

      1. Aloha Kim, danke für deinen Kommentar.
        Nein, die im Palmenblatt befindliche Seife liegt immer noch im Bad … unangetastet. Ich bin froh, dass sich meine Rötungen langsam wieder zurückziehen und meine komplett zerschuppten und eingetrockneten Wangen langsam wieder Feuchtigkeit aufnehmen. Das schwarze M*stding rühre ich nie wieder an (also die Dudu Osun von Spa Vivent). Bin mir allerdings auch noch nicht sicher, ob ich die andere dann probieren werde, da meine Haut momentan echt angeschlagen ist.

        Mit der Alepposeife kannst du absolut nichts falsch machen. Da sind ja nur Lorbeeröl und Olivenöl drin. Die Haut kann man damit super reinigen, aber auch Pinsel oder den ganzen Körper. Haare kann man damit auch waschen. Mein Exfreund hat von mir erst vor kurzem wieder eine geschenkt bekommen, da er von der Seife keine Schuppen auf der Kopfhaut bekommt.

        Ich werde mich aber gern demnächst mal der Alepposeife widmen. :)

        LG
        Theresa

    1. Hallo,
      Ich kaufte eine Schwarze Seife direkt aus Nigeria. Bekommt Frau sonst nirgends. Diese war suuuuper. Leider vergisst unser nigerianischer Bekannter, immer diese nach Deutschland mitzubringen. Eine Schwarze Seife von Waschbär sendete ich unausgepackt zurück: Sie roch extrem nach blüten, parfüm keine Ahnung nach was.
      Schwarze Seife OHNE DUFT von VPP Nigeria.org ist supergut.
      Bis jetzt kann man diese leider nicht in D kaufen… nur wenn der Leiter des Projekts diese mitbringt…. Lg Ute

      1. Das muss ich mal recherchieren. Ich verstehe nicht, warum man die Seife so stark parfümiert, dass sie empfindliche Haut einfach nur bis zum Zellentod reizt.
        Danke für deinen Kommentar! :)

      1. *edit 21.5.2015 Ich nehme zum Abschminken meistens reines Kokosöl und bin weg von Vaseline. Die nimmt das Makeup zwar auch sehr gut runter, ist aber ein Erdölprodukt. Also back to basic. Nach dem Öl brauche ich auch keine Nachtcreme oder ähnliches und am nächsten Morgen gehe ich duschen und wasche mein Gesicht meist mit einem sanften Peeling rein.

        Danke für deinen Kommentar. Meine Haut ist mittlerweile stabil. Nehme zum Abschminken ausschließlich Vaseline und lasse die Haut so eingefettet über Nacht. Am nächsten Morge verwende ich einen Toner und darüber eine Tagescreme von Kneipp. Das vertrage ich sehr gut. Meine Haut ist sonst recht zickig, aber das läuft. :)

    1. Das hier wäre das Original:
      http://www.tropical-naturals.com/contact

      Leider haben die noch keine Mail-Adresse, sonst hätte ich die Personen über den aggressiven und künstlichen und allergenisierenden Duftsoffe informiert. Ich hoffe auf eine Verbesserung.

      SPA VIVENT macht ein Geschäft aus der Seife. Eine gedesignte Schachtel und zweimal teurer verkaufen.

      Die Limone in der Seife stört nicht, denn die macht die Lauge sanfter. Der PH-Wert der Seife ist dadurch weniger aggressiv.

      1. Die originale schwarze Seife habe ich mir danach auch bestellt und reagiere kaum darauf. Reinigt einfach, riecht nur nicht weltbewegend gut. Aber sowas wie die Seife von Spa Vivent gehört eigentlich vom Markt. Irre, dass da so ein Schindluder mit dem Begriff „schwarze Seife“ und allem Positiven, was man damit verbindet, getrieben wird.

    1. diese Pickeln auf dem Gesicht – Ergebnis der falschen Ernährung. Guck mal was Du in den Mund steckst. Zucker, Milchprodukte (alle), Mehlprodukte (Nudeln, Brot, alle Süßigkeiten und etc) müssen weg und ein paar Monate später siehst Du den großen Unterschied.

      1. Danke für deinen Kommentar, doch ich sehe den direkten Zusammenhang mit der Seife, die vollgestopft mit synthetischen Duftstoffen ist.
        Meine Ernährung ist gut und ich lebe zu großen Teilen kohlenhydratarm. Weißbrot, Süßigkeiten etc. gibt es meistens nur am WE. Ich bin mir durchaus bewusst, dass Ernährung eine große Rolle spielt. Der Artikel ist außerdem zwei Jahre alt und in dieser Zeit hat sich bei mir einiges getan, was Pflege und Essen angeht.

    1. Ich bin froh, dass ich dieses Produkt jetzt auch in Deutschland kaufen kann, dass bedeutet das ich nicht mehr auf meine nächste Projektreise nach Nigeria warten muss bis ich wieder Dudu-Osun Seife kaufen kann. Dafür bedanke ich mich bei SpaVivent weil ich jetzt sehr viel Geld damit spare.

    1. 21. Mai 2015

      Hallo Robina Hood,

      leider haben wir Ihren kritischen Blogbeitrag zu Dudu Osun erst jetzt gelesen.
      Schade, dass Sie nicht direkt auf uns zugekommen sind mit Ihrem Erfahrungsbericht.
      Wir sind sehr erstaunt über die beschriebene damalige Reaktion Ihrer Haut und nehmen eine eventuelle allergische Reaktion natürlich sehr ernst.
      Von solch einer Hautreaktion auf Dudu Osun, wie von Ihnen beschrieben, haben wir vorher noch nie gehört.

      Im Gegenteil: Sehr viele Menschen mit großen Hautproblemen vertragen die traditionelle Originalseife aus Nigeria besonders gut.
      Kürzlich erreichte uns der Erfahrungsbericht einer Anwenderin, die ohne Dudu Osun und Dudu Shea „nicht mehr leben“ kann. Sie hatte sehr große Probleme mit Altersakne, diverse Produkte ausprobiert und war schließlich bei den Dudu-Produkten gelandet, die ihre Hautprobleme komplett verschwinden ließen.

      Wir beziehen dieses afrikanische Traditionsprodukt direkt von Tropical Naturals Ltd.aus Nigeria und haben die europaweiten, exklusiven Vertriebsrechte. Der Duft der Seife gehört zu diesem Originalprodukt.
      Auch auf Naturkosmetik können Menschen jedoch im Einzelfall leider allergisch reagieren. Möglicherweise war ihre Haut auch aus uns unbekannten Gründen bereits vorher sehr irritiert.
      Gern möchten wir Ihnen zur Umstellung auf Naturkosmetik diese Lesetipps empfehlen:

      http://www.fitforfun.de/beauty-wellness/naturkosmetik-supertrend-naturkosmetik-181353.html

      http://www.humanmedizin-goettingen.de/schwarze-seife-ein-universelles-hautpflegemittel/

      Für den europäischen Markt werden wir in Kürze zusätzlich zum traditionellen Originalprodukt Dudu Osun eine Dudu Osun frei von Duftstoffen anbieten. Sie wird im Fachhandel erhältlich sein.

      Im Bio Naturkosmetikshop z..B. sind unsere Produkte auch vertreten: http://www.bio-naturkosmetikshop.de/
      Über unseren neuen Spa-Vivent Online Shop werden demnächst alle Naturkosmetikfans ebenfalls auch direkt bei uns bestellen können.

      Viele Grüße vom Spa Vivent Team

      1. Das ist totaler schwachsinn, dass dort keine chemie in der dudu osun steckt.
        Die fabrik hergestellte seife in nigeria enthält immer chemikalien. Das schreibn die natürlich nicht dadrauf.
        Wenn man black soap wirklich zu 100% bio haben will dann muss man die handgemachten kleinen runden bälle auf den „local markets“ kaufen.
        Da kann man sich sicher sein.
        Black soap ist hunderte von jahren alt und da zu sagen das traditionell duftstoffe drin kleben ist falsch.
        Die originale die man von der alten dame nebenan kauft, riecht fast nach gar nichts. Wenn überhaupt ein bisschen nach erde.

      1. Guten Tag, ich habe Neurodermitis und trockene Haut. Die Dudo Osun Seife hat meiner Haut nicht geschadet. Ich benutze sie allerdings nur im Hamam. Aber es stimmt schon, sie riecht auffallend stark.

    1. Ich benutze das Produkt Dudu-Osun seit zwei Jahren und bin bis heute sehr zufrieden damit. Ein kleiner Tipp: Nach dem Benutzen von der Seife Dudu-Osun ohne Duftstoffe ist es sehr gut die Creme Dudu-Shea auf die Haut zu tragen und diesen Vorgang für eine längere Zeit zu machen. Dudu-Osun ist ein Produkt aus Pflanzlichen natürlichen Stoffen und deshalb auch sehr gut für die Haut. Ich finde es sehr gut, dass sie jetzt auch Dudu-Osun in Deutschland verkaufen und ich jetzt nicht mehr auf meine nächste Projektreise nach Nigeria zu warten um Dudu-Osum zu kaufen. Seit dem benutze ich auch weniger Make-up auf meinem Gesicht, da Dudu-Osun sämtliche Rötungen, Pickel und etc. entfernt und gleichzeitig meine Haut weich und eben macht. Jedenfalls bin ich sehr zufrieden mit Dudu-Osun.

      1. Ich habe langsam keine Lust mehr, die Werbe-Kommentare freizuschalten. Das nervt und ist ziemlich auffällig. Wenn das weiter so geht, werde ich nochmals einen Produkttest damit durchführen. Ich wette, das sieht immer noch nicht besser aus.

        1. Ja das sind doch die leute von spa vivent die das hier schreiben.

          Jegliche dudu osun die in einer verpackung steckt enthält nicht nur natürliche inhaltsstoffe.
          Dabei ist es egal ob man die hier kauft oder in nigeria direkt.

          Die black soap trocknet aus.
          Ich benutze die vom local market für meinen sohn der an neurodermitis leidet und bin sehr zufrieden. Sie trocknet nãssende ekzeme und hilft in der heilung. Deshalb auch gut bei akne und so.
          Direkt nach dem waschen sollte man kurz warten bis sich die haut erholt hat und dann lotion aus sheabutter und aloe vera auftragen.
          Dann wird die haut wieder weich.

          1. Na, ich bin nicht von Spa vivent, bestelle da auch nichts. Ich kaufe die Seife im Naturkaufhaus, hier in Berlin.

    1. Ich kann mich deinen Erfahrungen mit der Seife nur anschließen. Ich habe es üver vier Wochen ausgehalten, da es bei mir nicht so extrem war. Als ich jedoch alle anderen Einflussfaktoren wie Periode und Co ausschließen konnte, habe ich sie frustriert in den Müll geworfen. Ich hatte unglaublich viele Mitesser und „unterirdische“ Pickel. Ich benutze nun wieder was vom dm, meine Haut hat sich nach einer Woche wieder normalisiert!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.