Spezialitäten Haus für Aachener Printen und Lebkuchen

18. November 2011

In knapp fünf Wochen ist Weihnachten. Wahnsinn, oder?
Der Herbst hält Deutschland in seiner kühlen Umklammerung und drückt von Tag zu Tag ein bisschen fester zu: Es wird fühlbar kälter, abends klamm und nachts frostig.
Natürlich sucht man da nach Möglichkeiten, den Glückshormonspiegel auf Sommerpegel zu halten. Das gelingt durch Verwöhnprogramme, Naschereien, Sport und frische Luft.
Die Naschereien erwähnte ich ja bereits, nicht wahr? *hüstel* ;D

Naschkatzenalarm: Mit hochwertigen Produkten macht die Weihnachtszeit richtig Freude. Wichtig für mich: nicht zu überzuckert, kein Gewürz zu dominant, saftig und luftig, Kekse knusprig

Mein Genussradar reagiert auf alles (Ich liebe Herzhaftes, Süßes, Saures … einfach alles) — ihr wisst es am besten — und so kann ich euch heute einen Online-Shop vorstellen, der schon beim Stöbern Lust auf Genuss macht: Das Spezialitäten Haus.

Das Spezialitäten-Haus für Aachener Printen und Lebkuchen stellte mir ein ausgesprochen gelungenes süßes Produktpaket zur Verfügung, das voll in mein Geschmackszentrum traf: Dominosteine, Vanillekipferl, Elisenlebkuchen, Mandelprinten, Butterspekulatius und ein kleines Lebkuchenhaus, das auch ideal als Geschenk für kleine Kinder wäre. Ich freue mich aber auch sehr darüber, da ich auf Märchenmotive, Nostalgie und Kindheitserinnerungen stehe. Auf jeden Fall passt es perfekt in die Winter- und Weihnachtszeit.

Wer noch auf der Suche nach besonderen und hochwertigen Lebkuchenspezialitäten und Weihnachtsgeschenken für seine Lieben, die Familie, Eltern, Geschwister, Arbeitskollegen oder Freunden ist, sollte unbedingt weiterlesen.

Solltet ihr euch fragen, ob man tatsächlich einen Unterschied zwischen günstigen und höherpreisigen Lebkuchen, Printen oder Dominosteinen schmecken kann, so sei meine Antwort ganz klar und deutlich: Ja.
Zumindest wurde mir bei diesem Testpaket (einmal mehr) klar, dass Qualität spürbar ist (nicht nur bei Kosmetik oder Möbeln). Billignaschwerk wird oftmals nur allzu deutlich von Zucker oder starken Aromen dominiert, wohingegen sich bei qualitativ hochwertigen Produkten regelrechte Aromakompositionen auf der Zunge entfalten.
Drum wählt mit Bedacht und Freude hochwertige Klassiker aus dem großen Sortiment der angebotenen Lebkuchen- und Printenspezialitäten aus. Ihr werdet auf jeden Fall nichts weitergeben, was in einer Ecke aus Anstand verstaubt, sondern mit Genuss verzehrt wird.

Nun kurz zum Anbieter:
Die Firma Spezialitäten-Haus G. Schulteis GmbH mit Sitz in Aachen ist quasi prädestiniert, feinste Lebkuchenspezialitäten und Süßigkeiten anzubieten. Seit mehr als 25 Jahren versendet das Spezialitäten-Haus die weltweit beliebten und exquisiten Genussmittel (wie Aachener Printen, Nürnberger Lebkuchen oder deftige Brotzeit-Schmankerl).

Was wird verkauft?
Unter den zahlreichen Produkten finden sich Marken wie Lambertz, Kinkartz, Weiss und Haeberlein-Metzger — Qualität und Hochgenuss auf ganzer Linie. Das kann ich nur bestätigen. Alle süßen Spezialitäten, die ich (zusammen mit meiner Familie) probieren und genießen durfte, erwiesen sich als saftige und ausgewogene Köstlichkeiten, deren Zutaten regelrecht „komponiert“ erschienen.

Die Internetpräsenz der Firma Spezialitäten-Haus G. Schulteis GmbH: www.spezi-haus.de

Wo wird verkauft?
Der Besuch der Internetseite lohnt in jedem Fall. Man findet man in übersichtlichen Kategorien alles, was das Gourmetherz höher schlagen lässt, kann sich durch die schönen Produktfotos Appetit, Lust und Anregungen holen und gleichzeitig bequem von zu Hause aus bestellen und sich die frischen Produkte liefern lassen. Der Schwerpunkt des Internetshops liegt deutlich auf hochwertigen Süßwaren-Spezialitäten.

Im Menü finden sich Printen, Lebkuchen, Gebäck, Stollen, Dominosteine, Marzipan, Pralinés, Torten & Kuchen, Honig & Mehr, Herzhaftes, Knabbereien, Weine & Liköre, Lakritz Bonbons & Co, Diabetiker-Produkte, aber auch Deko-Artikel und Sonderangebote.

Mir gefallen vor allem die bereits zusammengestellten und reich bestückten Lebkuchentruhen, die nicht nur leckere Produkte enthalten, sondern auch schön aussehen und weiterverwendet werden können (vielleicht dann selbstgebackene Kekse lagern oder Stifte, Briefe, Kosmetik etc.).

Ein paar Impressionen zu den weihnachtlichen Spezialitäten:

Nicht nur (aber besonders) im Winter lecker — Lebkuchen und Gebäck vom Spezialitäten-Haus: Vanillekipferl (sehr angenehmer, deutlicher, aber zarter Vanillegeschmack), Mandelprinten, Elisenlebkuchen, Dominosteine, Butterspekulatius
Nicht nur online schmökern — auch in Printform hält das Spezialitäten-Haus einen Katalog mit anregenden Produktfotos bereit.
Das Original ist mir am liebsten: leckerer Dominosteine mit Zartbitterschokolade
Die Dominosteine im Zartbitterschokoladenmantel waren wirklich sehr saftig und harmonisch im Geschmack. Die Hülle knackt wunderbar, das Marzipan ist mandelzart, das Gelee saftig und der Teig luftig.

Die Elisenlebkuchen sind meine persönliche Empfehlung: knacksende Hülle, nussige Stücke und würzig-luftiger Teig auf Oblate. Absolut lecker!

Ein Hochgenuss! :-)

Die glasierten Elisenlebkuchen mag ich sogar noch ein bisschen lieber als die Schokoelisenlebkuchen, da man die fruchtigen Orangeat-Stückchen sehr deutlich herausschmecken kann, was mir sehr gefällt (womöglich Kindheitserinnerungen geschuldet). Ich finde es fabelhaft, dass die Lebkuchen würzig und intensiv schmecken, aber keine einzige Zutat zu dominant zu sein scheint.

Fruchtig, nussig, saftig — Meine Empfehlung für die Weihnachtszeit :-) Wer genau hinsieht, kann einen kleinen Räuber auf dem linken Bildteil finden. ; )

Wer knackige Mandelsplitter und würzigen Lebkuchenteig liebt, sollte die Mandelprinten unbedingt bestellen — auch sehr gut und nicht zu trocken, weder überzuckert noch anderweitig überwürzt.

Mandelprinte in einer knacksenden Vollmilchschokoladenschicht mit appetitlichen Mandelstiften
Wirklich lecker! Und ja, ihr seht richtig: ich trage keinen Nagellack. Momentan sind meine Nägel in der Regenerationsphase. ;D

Lasst es euch die Weihnachtszeit schmecken!

Ach, fast ganz vergessen:

Als besonderes Angebot vor Weihnachten kann man sich einen 5-Euro-Gutschein sichern, der einmalig auf eine Bestellung ab 25 Euro eingelöst werden kann. Dazu einfach auf den Aktionsbanner klicken und mit Namen und Mailadresse anmelden. Danach bekommt man eine Mail zur Verifizierung der Adresse zugeschickt und anschließend den Code zugeschickt, den man beim Bestellvorgang einlösen kann.

Beste Grüße

Blog Marketing Dies ist eine von Hallimash vermittelte Kampagne

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.