Wochenendbilanz: Trödelschätze und eine gebräunte Front

20. Mai 2012

Robina Hood auf dem Trödelmarkt: große Beute gemacht - riesiger, alter Bilderrahmen! :D

Liebes Online-Tagebuch … Hallo Menschen! Heyyyyy! ;D

Die Sonne schien, der Mond sicher auch, die Nachtigall sang und der Tag begann von vorn.
So geht es hier schon seit ein paar Tagen. Tolles Wetter und überall Verlockungen, das Haus zu verlassen. So auch gestern. :-) Ich wurde kurz nach 9 Uhr von meinem Freund mit dem Auto abgefischt und die Reise Richtung Dresden (50 km entfernt) konnte beginnen. Der Elbeflohmarkt an der Albertbrücke war unser Ziel. Nachdem ich ja schon vor kurzem ein paar gigantisch gute Schnäppchen machen konnte, wollte ich mein Glück erneut versuchen.

Abgesehen hatte ich es auf alte Bilderrahmen, in die ich meine Illustrationen befördern konnte. Nebenher suche ich immer nach hübscher Töpferware, besonders Krüge und Vasen, da ich diese noch aus meiner Kindheit kenne und sehr mag. :-)

Nachdem wir laut eines Passanten den Fünfer im Lotto“ gezogen hatten (wir bekamen einen Parkplatz direkt vorm Eingangsweg zum Trödelmarkt, zogen wir los ins Getümmel. Es waren schon einige Stände, die es abzuklappern galt. Von absoluten Mondpreisen bis hin zu irren Schnäppchen gab es alles. ;D

Die Brillengestelle funkelten in der Sonne um die Wette. Ein wirklich wirrer Haufen an Rahmen und Gläsern in einer doch recht großen Kiste. Ihr seht hier nur einen Ausschnitt:

Hier auch nochmal ein Foto, das ihr auch schon gesehen habt, wenn ihr mich mein tumblr bzw. instagram verfolgt. Ratet mal, wovon ich die Pickel im Mundbereich habe? Die BB Cream von L’Oréal is schuld. : ( Ich weiß echt nicht, weshalb sich Unterlagerungen bilden, aber dasselbe passiert mir auch mit dem „Youth Code Luminizer“. Schade irgendwie, da die Produkte selbst gut duften und sicher auch Verwendung bei mir finden würden. Vertragt ihr die beiden Produkte? Let me know.

Robina Hood unterwegs: Trödelmarkt/Elbeflohmarkt Dresden an der Albertbrücke 19.05.2012

Aber mal weg von meiner Pickelschnute und hin zum erstem Schnäppchen: ein Metallarmreif mit bunten Glassteinen. Echte werden es nicht sein. Dafür sehen sie zu homogen aus. ;D

Robina Hood auf dem Trödelmarkt: Schnäppchen erfeilscht ;D

Der große Stein sieht aus wie ein Karneol und die kleineren sind rubinrot. Der instagram-Filter verzerrt es farblich ein wenig … gefällt mir aber. ;D
Jetzt ratet mal, was ich bezahlt habe? ;D Tipps bitte per Kommentar. :D

Danach konnte ich noch eine echt tolle Glaskanne (innen weiß, außen rot) für sagenhaft günstige vier Euro ergattern und ein Keramikset bestehend aus einem Krug und sechs Bechern, von denen einer leider einen Riss hat. Sei es drum! Für acht Euro war alles meins, meins, meins. hrhrhr Ich war voll in Jagdstimmung und schlich noch um anderer Leute Habseligkeiten rum wie ein Geier, der nach Beute giert.

Das kam dabei raus:

Robina Hood auf dem Trödelmarkt: große Beute gemacht - riesiger, alter Bilderrahmen! :D

So beladen war ich dann auch zufrieden. ;D Mein Freund war so lieb, das Bild zum Auto zu schleppen.

Der Rahmen übrigens müsste das Format Ao (A Null) schlucken können und kostete ebenfalls acht Euro. Für so einen großen Echtholzrahmen samt Glas kann man auch locker ein Vielfaches an Geld ausgeben. Ich aber nicht! Ich war wieder Fuchs im Wood! :D
Ich muss ihn aber noch ein wenig aufbereiten, da die Rahmenleisten wackeln. Holzkleber? Spanngurte? Kann losgehen! ;D

Am Abend haben wir dann noch gegrillt und das Championsleague-Finale geschaut. Ich sage nix dazu. o_O

Sei es drum. Wir haben es alle überlebt. Mein heutiger Tag war auch recht kurzweilig: Caipirinha in den Morgenstunden auf der Sonnenliege genossen (huijuijui), ein wenig in der Gegend rumgezogen und danach noch Dürüm essen gewesen.

In der nächsten Woche werde ich übrigens die Modalitäten zu meiner Facebookverlosung bekanntgeben. Da ich bis Ende Mai ein wenig eingespannt bin, hoffe ich, könnt ihr auch ein wenig Freude an eher wortlosen, dafür aber bilderreichen tumblr-Posts finden.

Hier findet ihr mich: Robina Hood auf tumblr

Hach, ich freu mich. Das Wochenende war schön, meine Front ist sonnenverwöhnt und jetzt kann es mit Volldampf in die nächste Woche gehen. ;D Was habt ihr gemacht?

Noch ein Tipp für alle, die total im Beautysumpf stecken: „Jeder Tag, an dem man mal nicht an Kosmetik denkt, ist auch kein verlorener Tag.“ ;D

Gebräunte Grüße

Jetzt kommt die Werbung. ;D Bei Desinteresse bitte großflächig überlesen und weiter unten kommentieren. ;D


More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.