[ Review, Test und Tragefotos ] L.A. Colors liquid makeup + L.A Girl PRO.conceal HD high-definition concealer

3. April 2012

Hallo Samthäutchen!
Vor einier Zeit bekam ich ein kleines Testpäckchen von L.A. Girl / L.A. COLORS. Die Marke gibt es seit kurzer Zeit in den deutschen Filialen von Douglas und im Online-Shop. Es handelt sich um günstige Kosmetikprodukte, die sich wohl ans jüngere Publikum richten. Doch auch mit fortgeschrittener Anzahl an durchlebten Lenzen darf man sich natürlich in dieser Kosmetiksparte wohlfühlen. ; )

Von Make-up über Lippenstifte, Rouge, Lidschatten, Concealer bis hin zu Nagellacken findet ihr alles.

Ich möchte euch heute zwei Produkte für den Teint bzw. die Gesichtshaut vorstellen. Dabei handelt es sich das L.A. COLORS liquid makeup (Fond de teint/Maquillaje Liquide) und den L.A. Girl PRO.conceal HD.high-definition concealer.

Gleich vorweg: ein Produkt gefällt mir nicht, das andere über alle Maßen.

Hier sehr iht meine ungeschminkte Haut. Problematisch bei mir sind immer die leicht ölige T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) und die sonst trockenen Wangen. Ich habe also eine typische Mischhaut. Meine Poren auf der Nase sind leicht vergrößert, aber nicht mehr sehr schlimm, denn durch das verwenden von Alepposeife beim Abschminken habe ich dieses Problem recht gut in den Griff bekommen. Die Nase ist nicht mehr so fettig und die Poren wieder verengt, doch durch ewige Quetscherei (MACHT DAS NICHT, LIEBE MÄDELS! Geht lieber zur Kosmetikerin und lasst euch professionell ausreinigen.) ziemlich misshandelt.

Der Flakon besteht aus Plastik mit Pumpspenderkopf.
Inhalt: 33 ml
Preis: 6,95 €
Anmerkung: tierversuchsfrei! Sowohl Make-up als auch Concealer haben das kleine Häschensymbol aufgedruckt, das für tierversuchsfreie Kosmetik steht.

Das Make-up ist recht dick und sehr cremig. Es riecht auch wie eine Körpercreme und lässt sich mit den Fingern sehr schlecht verarbeiten, da es streifig wird. Schwämmchenarbeit ist also angesagt. Ich habe wieder den Beautyblender benutzt.
Die Deckkraft ist eher mittelmäßig. Das Ergebnis also natürlich. Die Haut glänzt danach.

Das Make-up dunkelt außerdem etwas nach, was problematisch sein kann, wenn man in Eile ist. Man muss wirklich sehr sauber verblenden, damit keine Ränder entstehen.
Ich weiß nicht, ob ihr es auf dem Foto erkennen könnt, doch durch das Nachdunkeln erkennt man im Bereich der untenren Wange (vor meinem Leberfleck) einen Rand.

Mir gefällt das Tragegefühl auch leider absolut nicht, was ich selten so erlebt habe. Ich schwitze die ganze Zeit unaufhörlich über meiner Oberlippe. Meine Haut scheint einfach nicht atmen zu können. Das Make-up selbst spürt man zwar nicht, aber das Schwitzen ist scheußlich.

Mein Fazit: Für mich absolut nicht zu gebrauchen. Es gibt weitaus bessere Make-ups zu günstigen Preisen.

Weitaus begeisterter bin ich vom L.A. Girl PRO.conceal HD high-definition concealer (Farbe GC974 Nude).

Man bekommt 8 Gramm Produkt für 4,95 € in einem kleinen Quetschtübchen mit Pinselspitze. Der Auftrag ist einfach, das Ergebnis wunderbar. Der Concealer dunkelt ebenfalls nach, passt sich doch aber prima an die empfindlich dünne Haut unter den Augen an und deckt diese wirklich sauber ab.

Nachdem man den Concealer mit der Pinselspitze aufgetragen hat, kann man ihn tupfend unter dem Auge verteilen und ein wenig einklopfen. Hier seht ihr übrigens schon die kleinen Schweißperlen über meiner Oberlippe. Echt alles andere als schön; selbst abpudern nimmt dieses unangenehme Gefühl nicht.

Fazit: Wirklich ein sehr, sehr guter Concealer, den ich gerne (im Wechsel mit anderen Produkten) verwende.

Zu bekommen sind die Produkte im Douglas-Onlineshop. Empfehlen kann ich noch L.A Girl Crème Lipstick in der Farbe „Tell Me Lies“ … ein bräunliches Nude (ebenfalls tierversuchsfrei) mit sehr gutem Tragegefühl und einem angenehm fruchtigen Duft.

douglas.de

Und zum Schluss das ganze Gesicht mit Make-up und Concealer:

Ich hoffe, der Bericht war interessant für euch.

Beste Grüße vom Perlschnutel

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

5 Comments
    1. Hallo Robina,

      ich bin erst seit wenigen Tagen zu Gast auf Deiner Seite….. und ich muss sagen, ich bin absolut begeistert!!! Ich muss Dir ein ganz großes Lob machen….. Du machst das hier super genau…. sehr lustig, informativ und erklärst alles ganz genau! Spitze! Ich bin jetzt schon ein Fan von Dir und finde es toll, dass Du Produkte für uns anderen Mädels testest und alles bis in kleinste Detail erklärst. Hör nicht auf damit….:o)
      Liebe Grüße
      Steffi

      1. Hallo Steffi! Freut mich sehr, deinen Kommentar zu lesen. :-) Ich hoffe, dass ich noch viele weitere interessante Beiträge schreiben kann und werde. :-) :-)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.