[ Review, Swatch & Tragefotos ] p2 denim delight: Glosse in Rot und Nude und Lacke in Grau, Mittelblau und Dunkelblau

17. April 2012

Hallo zusammen!
Heute ein etwas kürzerer Post, da ich in arger Zeitnot bin, die sich aber Mittwochabend wieder gegessen hat. Dennoch will ich nicht bis dahin warten, um euch ein paar Fotos und Infos zuzuspielen.

Es geht um die p2 LE „denim delight“. Viele sind ja der Meinung, dass sich das „Jeans“-Thema erschöpft hat. Joar, gut. Wer natürlich noch nichts zu diesem Thema in der Kosmetikschublade hat (wie ich) und auch sonst eigentlich jeder LE entgegenstapft, um sie zu swatchen und zu beäugen und auf Verdacht zu kaufen, der wird die Tage sicher schon eine Überraschung erlebt haben.
In dieser limitierten Edition sind wirklich richtige Knaller enthalten!
Ich lobe hiermit die Nagellacke, die wirklich superleicht aufzutragen sind — so leicht hatte ich es lang nicht mehr. Sie trocknen auch sehr leicht an und doch vernünftig schnell durch. Das Finish ist semimatt und sie fühlen sich minimal samtig-rauh auf den Nägeln an. Ich versiegle nicht mehr mit einem Überlack, da ich das Finish erhalten möchte.
Besonders die mittlere Nuance „020 navy washed denim“ ist extrem geglückt! Man könnte meinen, man hat wirklich eine mittlere Jeanswaschung auf dem Nagel liegen. Echt zum Schmunzeln und Bestaunen. Sieht zudem auch sehr edel aus, wie ich finde.

Hier ein Webcamfoto, das ihr schon vom gestrigen Beitrag kennt:

Ich habe auch heute leider kein Foto für euch … zumindest keins aus der Spiegelreflexkamera.
Bei dm musste das Handy herhalten und auch in meinem Bad aufgrund des mir im Nacken sitzenden Zeitmangels, der mich schon regelrecht reitet und rüttelt … aber weiter.

Auch die Lipglosse (besonders 030 burnt red und 010 cult nude) lassen sich prima auf den Lippen verteilen und mit dem Finger noch ein wenig einklopfen, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Die Lipglosse sind sehr deckend und kräftig. Wenn man beim Nude-Ton nicht aufpasst, radiert man sich die kompletten Lippen extrem beige-milchig weg. Wollen wir natürlich nicht. Also auch hier wieder mit dem Ringfinger leicht einklopfen.

Die „020 flare pink“ habe ich mir nicht mitgenommen, weil sie gelbe Zähne macht. Die „030 burnt red“ macht richtig weiß und die „010 cult nude“ zieht das Zahnweiß nur leicht in dunklere Sphären. Wer also keine reinweißen Zähne hat, sollte sich die 010 und 020 sparen und in die „030 burnt red“ investieren: bombastisch tolle Farbe! Traut euch! :-)

Ich hoffe, dieser kleine Webcam- und Handyfotoeindruck war euch dennoch nützlich und kann Entscheidungshilfe beim Kauf sein.

Au revoir, ihr Jäger und Jägerinnen!

Douglas Parfümerie

Douglas-Vorteilscodes:

Code 1: AF10XP5
Wert: 10 %
Gültigkeit: 01.03. – 30.04.2012

Code 2: AF5MP4
Wert: 5 EUR
Gültigkeit: 01.03. – 30.04.2012
Mindestbestellwert: 30€

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

2 Comments
    1. Ich finde den mittelblauen Lack auch toll, hab ihn aber bisher noch nicht getragen..dafür aber Grey Denim (aber mit TC – bin begeistert!!)
      Danke für den Tipp mit den gelben Zähnen ;-))) da hatte ich mir Flare Pink alerdings schon gekauft….schau mer mal, bin eigentlich eh nicht der Gloss-Typ.

      1. Ich habe alle Farben hier (abgesehen vom roten) und es sieht ganz danach aus, als ob ziemlich viel der LE im Grabbelkörbchen landen würde. :D Freue mich schon drauf. Die Lacke sind echt irre einfach aufzutragen und trocknen schnell durch. Ich habe den mittelblauen grad auf meinen Zehennägeln und finde, dass das zusammen mit Jenas und Flipflops irgendwie sehr cool kommt. :D

        Zu den Glossen: Ich bin auch kein Glosskind. Deswegen freue ich mich, dass die Glosse aufgetragen und leicht eingetupft recht lippenstiftähnlich erscheinen. Feine Sache! :D

        Die LE wird einfach unterschätzt … meiner bescheidenen Meinung nach. ;D

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.