Putzproblem Herd gelöst! Einfacher und wirksamer Tipp gegen verkrusteten E-Herd

4. Mai 2013

Herd reinigen mit Putzstein von Dr. Beckmann und Zahnstocher bzw. Schaschlikspieß, um die Rillen am Metallring zu säubern

Aloha Putzteufel!
Ich stellte euch hier meinen neuen Freund BOBBY vor. ;) Der ist schon echt fein, schaffte aber nicht die verkrusteten Fugen zwischen Kochplatte und Metallring.

Nachdem mir einige Tipps gegeben wurden, versuchte ich es mit einem Reiniger und einer Zahnbürste (Cillit Bang Multifett & Schmutz), was absolut gaaar nichts brachte.
Doch dann kam DIE Entdeckung schlechthin: Zahnbürste und der Putzstein von Dr. Beckmann.

Herd reinigen mit Putzstein von Dr. Beckmann

Mit dem angefeuchteten Putzschwamm die Beckmannpaste aufgetragen und mit der Zahnbürste geschrubbelt. Ergebnis? Seht ihr hier:

Herd verkrustet? Metallring verkrustet und angelaufen? Herd reinigen mit Putzstein von Dr. Beckmann

Sah schon ganz gut aus, nachdem der Bibabangreiniger gar nichts brachte, obwohl er lang genug einwirken konnte. Ach … ich habe übrigens den Banger an einer anderen Kochplatte probiert als den Beckmannputzstein, um auch sicher zu stellen, dass das Putzergebnis nicht verfälscht wurde.

Hier also der umgesetzte Tipp mit dem Zahnstocher bzw. Schaschlikspieß:

Herd reinigen mit Putzstein von Dr. Beckmann und Zahnstocher bzw. Schaschlikspieß, um die Rillen am Metallring zu säubern

Ging super! Ich hatte mich gewundert, dass das so einfach war, obwohl vorher alles versagte. Klar … Chemie allein hilft da nicht und man braucht ein entsprechend kleines Utensil, um in die Rillen zu fahren. Dass ich da nicht von allein drauf gekommen bin. haha
Na, vielleicht, weil ich einfach nicht dachte, dass sich das überhaupt lösen ließe.

Zum Schluss habe ich noch die Kochplattenfläche mit meinem Scheuerschwamm BOBBY und dem Dr. Beckmann Putzstein gesäubert.

Herd reinigen mit Putzstein von Dr. Beckmann

Sieht fast aus wie neu und ich kann ihn wieder ohne aufzupassen? … vollkleckern. ;D
Weiß ja nun, wie er wieder sauber wird. :-)

Hier nochmal das Vorher-nachher-Foto:

Herd gereinigt mit Putzstein vorher und nachher

Und, was sagt ihr? :D

Grüüüüße
Theresa


Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!
More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

4 Comments
    1. Na, siehste! Tolles Ergebnis!!!
      Da macht das Kochen doch gleich wieder mehr Spaß…
      Lieben Gruß von Manu

      1. Aber absolut! Morgen ist die Backröhre dran. Da darf der Putzstein nicht fehlen und mein Bobby auch nicht. Dreck aus Rillen werde ich jetzt immer vorher anlösen und danach mit einem Holzstäbchen rauskratzen. :D

    1. das ist ja der wahnsinn.sieht aus wie neu.hätte ich nie im leben gedacht.
      hattest du nicht schon mal ein backblech bearbeitet?
      wie lange hast du für die herdplatte gebraucht?

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.