Gekommen, um zu bleiben: zwei etwas hartnäckige essence-Pigmente

24. August 2012

Aloha, schöne Menschenkinder! ;D Eigentlich hatte ich mich schon voll auf die Pigmente der essence-LE “colour arts” gefreut: kräftige Farben und wirklich schöne Nuancen. Als alte Hamsterkatze, die viel zu viel gebunkert hat, bin ich aber mittlerweile etwas vorsichtiger und swatchfreudiger geworden, bevor ich etwas kaufe. Die Pigmente sollen ja auch ins Standardsortiment kommen (nicht in jedem Geschäft, das essence führt, wohl aber in größeren Filialen) und deshalb habe ich auch keine „Könnte ja alles weggeräubert sein“-Panik. Deswegen habe ich die Pigmente, die mir spontan gefielen, auch einfach nur geswatcht und bin damit aus dem Laden raus und einkaufen.

Ein Foto von unterwegs: Swatches der essence-Pigmente 10 fairy dust, 06 wow it‘s orange!, 04 broadway starlet, 20 black sparrow , 18 little mermaid:

Ein Foto von unterwegs: Swatches der essence-Pigmente 10 fairy dust, 06 wow it‘s orange!, 04 broadway starlet, 20 black sparrow , 18 little mermaid

Ein Foto von unterwegs: Swatches der essence-Pigmente 10 fairy dust, 06 wow it‘s orange!, 04 broadway starlet, 20 black sparrow , 18 little mermaid Ein Foto von unterwegs: Swatches der essence-Pigmente 10 fairy dust, 06 wow it‘s orange!, 04 broadway starlet, 20 black sparrow , 18 little mermaid Ein Foto von unterwegs: Swatches der essence-Pigmente 10 fairy dust, 06 wow it‘s orange!, 04 broadway starlet, 20 black sparrow , 18 little mermaid Reinigung mit den feuchten Tüchern von ebelin
Zwei der fünf aufgetragenen Pigmente waren so heftig anhänglich, dass sie weder mit den feuchten Tüchern abzurubbeln waren noch mit Waschlotion.

Nacht der Reinigung: Swatches der essence-Pigmente 10 fairy dust, 06 wow it‘s orange!, 04 broadway starlet, 20 black sparrow , 18 little mermaid

Selbst nach dem Duschen am nächsten Morgen hatte ich noch Spuren der Pigmente auf dem Handrücken.

Selbsat nach dem Duschen hatte ich die Pigmentreste noch regelrecht auf der Haut kleben.

Ich finde die Farben ja schön, aber was soll ich denn bitte mit dermaßen heftigen Pigmenten? Das erschreckt mich ein wenig.

Habt ihr die Pigmente schon getestet und gekauft? Wofür verwendet ihr sie und welche Farben? Links sind auch gern gesehen. :)

Signatur Robina Hood

Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

10 Comments
      1. Hätte ich auch nicht vermutet und will mir nicht ausmalen, wie es aussähe, wenn man bei einem Augenmakeup patzen würde. Am Ende sieht es so aus, als hätte man Blutergüsse auf den Augenlidern. o_O

    1. Hey,
      ich habe auch die Farbe little mermaid, aber bei mir geht sie super ab. Komisch.

      lg Jenni

    1. Hab sie heute auch begutachtet und nur paar geswatcht, aber war alles nicht so mein Ding. Irgendwie konnte ich das Gekrümel total leicht wieder wegwischen, bzw wars irgendwie nur glitzerig (zb ein hellbrauner und altrosa). Das bin ich von meinen 3 Catrice-Pigmenten ? (oder sind die eher als Lidschatten ausgelegt) so nicht gewohnt, da verstreicht sich das total buttrig und voll und intensiv.

      1. Aaah! Brit, danke! Du hast mir das Wort geschenkt, das mir nicht einfiel! Buttrig! Genauso empfinde ich die Konsistenz des Catrice-Pigments, das ich habe (Take it mint!) – herrlich geschmeidig, zart und BUTTRIG. Jawohl! ;D
        Ich empfand den Auftrag von essene zwar nicht als krümelig und auch nicht als zu trocken, aber eben extremst haftend. Möchte die eigentlich nicht ausprobieren, da ich durch die Swatches im Laden abgeschreckt wurde.

        1. Ahh, hast den Take it mint doch noch bekommen ?! Glückwunsch ! (das lachsfarbene kan nich aber auch noch wärmstens empfehlen)
          Ich find die einfach toll…so einfach wie man damit ein edel wirkendes AMU hinbekommt, selbst ich als eher Husch-Husch-Schminktante ;-)
          Krümelig war vll das falsche Wort, ich hab sie mir aufn Arm gestreut/gekrümelt und beim verwischen blieb da bei meinen getesteten nur bissl Glitzer über, der Rest Farbe war wohl am Finger.

          1. Ich hatte leider gar kein einziges CATRICE-Pigment mehr bekommen. War nur noch das gelbe da und das steht mir mit Sicherheit nicht. Den take it min! hat mir eine liebe Robina-Sympathisantin besorgt und gegen Porto und Kaufpreis geschickt – löööblich! : Die restlichen Pigmente wollte ich aber auch gar nicht mehr, da ich die Sleek-Sunset-Palette habe. Reicht vollkommen aus. :)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.