[ DIY ] Ungewollt Lieblingstasse optisch verändert

28. November 2011

Wer sich schon öfter mal gefragt hat, ob es denn tatsächlich nötig ist, dass man den Pulli nun unbedingt mit der Hand wäscht, weil es auf dem Etikett steht, den Mantel nur chemisch reinigen lässt und sein Geschirr nicht in den Geschirrspüler oder die Mikrowelle stellt, der möge es auch nicht ausprobieren … bitte! ; )

Was mir wiederfahren ist, muss euch nicht passieren.
Ich habe vor zwei Jahren einen teuren Espritpullover verloren, der nur mit der Hand gewaschen werden durfte. Was dann aus der Waschmaschine kam (ich war einfach zu faul und ungläubig, was das Etikett mit der Waschanleitung betraf), war schlichtweg nur noch für 4- bis 5jährige geeignet: ein knackkleiner Minipullover. Meine Augen waren groß, genauso wie mein Ärger. Sei es drum. Passiert mir nie wieder.

Stimmt auch. Dafür habe ich mir aber eine meiner beiden Lieblingstassen versaut — oder nein, sagen wir nicht versaut, sondern aufgepeppt und umgestylt. ;) Aus meiner goldenen GIFTCOMPANY-Tasse wurde eine Tasse im angelaufenen und alten Look (als hätte man die Tasse in einem Abrisshaus gefunden und sie würde dort schon Jahrzehnte unbenutzt der Dinge harren). Normalerweise ist die Tasse (ja, Becher!) ;D gelbgold (hintere Tasse im Normalzustand).

Durch rotzfreches „Nichtbeachten“ des Warnhinweises, der auf dem Boden aufgedruckt ist, entstand das „Kunstwerk“ im Vordergrund.


Die Spülmaschine ist der Feind der Shanghai Becher, wie es scheint. Habe glücklicherweise nur einen Becher in dieser Art umgestylt und kann selbst entscheiden, ob mir nach glänzendem Gold oder nach angelaufenem Altgold und Abblätterungen unter dem schützenden Lack ist.

Was sagt ihr zum ungewollten „Umstyling“ meines Kaffeebechers? Shit oder Hit? ;D

Beste Grüße

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

8 Comments
    1. Mir gefällts sieht doch klasse aus! Ist die Schicht unter dem Goldlack rot oder sieht das nur auf den Fotos so aus?

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.