Testbericht L’Oréal Studio Secrets Professional universal lip glow

25. Juli 2011

Hallo zusammen!

Heute möchte ich euch ein Lippenpflegeprodukt von L’Oréal Paris vorstellen. Es handelt sich um den Lippenstift universal lip glow aus der Studio Secrets-Serie. Die Farbe ist ein zartes Pink, das durchscheinend ist.

 

Das sagt der Hersteller:

100% Sie
Ein individueller Farbton, der sich bei Berührung mit Ihren Lippen entwickelt. Der Universal Lip Glow zaubert eine maßgeschneiderte Farbe für Sie.

Er sorgt für einen natürlichen und verführerischen Effekt auf Ihren Lippen. Einfach auftragen und der Farbton entwickelt sich bei Berührung mit Ihren Lippen – individuell. Ein Farbergebnis, das perfekt zu Ihnen passt.

Transparente Textur
Die Formel verbindet ein geschmeidigmachendes Öl mit einem Glanzpolymer für eine glatte und angenehme Textur. Außerdem enthält die Textur ein Granatapfelextrakt, welches für seine antioxidative Wirkung bekannt ist.

Meine Eindrücke:

Der Auftrag: gleichmäßig und angenehm auf den Lippen, fühlt sich leicht ölig, aber nicht zu „rutschig“ an.
Die Konsistenz: im Stift fest (man kann den Stift nicht so schnel beschädigen durch Anditschen) und auf den Lippen schmelzend. Stift nutzt sich nicht schnell ab, was mir gefällt. Meine Lippen trocknen nicht aus, aber die feuchte Formulierung verschwindet doch nach einigen Minuten, was mir nun wieder zu schnell geht.

Die Farbe: dezent pink und sehr natürlich.


Die Inhaltsstoffe: Polybutene, Diisostearyl, Malate, Hydrogenated Polyisobutene, Octyldodecanol, Dibutyl Lauroyl Glutamide, Dibutyl Ethylhexanol Glutamide, Hydrogenated Styrene/Isoprene Copolymer, Ethylcellulose, Limonene, Butylene Glycol, Punica Granatum Sterols, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Parfum / Fragrance, CI 45410 / Red 27, Citral, Citric Acid, Linalool. (F.I.L. B44313/1).

Auch hier habe ich das Produkt komplett bei codecheck.info erfasst.
Klicken für alle Inhaltsstoffe und Infos dazu: Produkterfassung universal lip glow bei codecheck.info

Zwei weniger erfreuliche Bestandteile befinden sich in der Lippenstiftformel. Richtig Sorgen macht es mir nun nicht, aber Weichmacher möchte ich eigentlich nicht in meiner Kosmetik haben.

Optisch jedoch wirklich ein Hingucker und für knapp 10 Euro kann man sich so ein Stück schon einmal gönnen. Ich hoffe, dass der Stift eine Weile hält.
Positiv anzumerken ist auf jeden Fall, dass die Farbe nicht in die Lippenfältchen kriecht, sondern nur die Farbe der Lippen verändert ohne eine Farbschicht zu hinterlassen.

So dezent wirkt der Lippenstift in einer Schicht:

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig helfen und nützliche Infos geben.

Beste Grüße
Theresa

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

2 Comments
      1. Hach, wie unterschiedlich die Ergebnisse doch ausfallen. Einer Leserin meines Blogs war das Ergebnis absolut zu krass. Bei ihr würde die Farbe neonpink werden. Ich bekomme nicht mal ansatzweise eine zu krasse Farbe auf die Lippen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.