Wer zieht ins Dschungelcamp 2014? Hier die Namen aller Kandidaten

5. Januar 2014

RTL Dschungelcamp 2014 Alle Kandidaten im Überblick

Wahaaa! Auch 2014 gibt es das Dschungelcamp wieder und zufällig entdeckte ich einen Artikel dazu über Facebook, da der liebe Ross Anthony, den ich mag und dort geliked habe, einen Artikel zu den Kandidaten postete: Die Kandidaten des Dschungelcamps 2014

RTL Dschungelcamp 2014 Alle Kandidaten im ÜberblickDie Kandidaten samt Foto und kurzer Erläuterung gibt es ein wenig ausführlicher auf stern.de, wunderweib.de hat es aber ein wenig kürzer zusammengefasst, so man nur die Namen lesen will.

Die bekommt ihr aber von mir auch nochmal incl. kleiner Klammer, wodurch ich sie kenne und fett hervorgehoben, wenn ich Bespaßungspotential wittere:
Mola Adebisi (40), Moderator (VIVA)
Marco Angelini (29), Sänger (DSDS) und Arzt
Jochen Bendel (46), Moderator (RuckZuck)
Corinna Drews (51), Schauspielerin (I don’t care)
Winfried Glatzeder (68) Schauspieler (Puuuh … Tatort vor Ewigkeiten … da musste ich noch meinem Vater den Rücken kraulen, um fernsehen zu dürfen ;D)
Larissa Marolt (21), Model (GNTM mit Schmollschnute)
Melanie Müller (24), Erotik-Model (Fleischerei-Tittenmonster vom Bachelor)
Gabby Rinne (24), Sängerin (Ex-Queensberry … sieht aus wie Lorielle London, nur robuster)
Tanja Schumann (51), Schauspielerin (RTL Samstagnacht)
Julian Stoeckel (25), Designer (Kunstfigur … mir bisher nicht sonderlich bekannt)
Michael Wendler (41), Schlagersänger (haarrrrrrr … da bin ich mal gespannt)

Ich würde gern chillig der Berieselung zum Opfer fallen, habe aber keinen Fernseher bei mir. Muss ich wohl ab und an mal bei anderen die Couch besetzen oder einen Stream im Web finden. ;D

Was sagt ihr? Auf wen seid ihr gespannt? Schon eine Vermutung, wer das Rennen machen könnte? Und tut nicht so, als würdet ihr einem Kulturauftrag folgen. ;D Wenn es um Schadenfreude geht, sind fast alle gleich: Man schaut zu gern zu, wie ein andere eklige Aufgaben erledigen muss, sich bis auf die Knochen blamiert oder blödsinnige Details aus seinem Privatleben verrät. ;D

Es grüßt die Lästerschwester Theresa aka Robina Hood

Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

2 Comments
    1. Puuuuh, genau wegen solcher Sendungen habe ich das fernsehen generell aufgegeben. Die erste Staffel war noch lustig, besonders wegen dirk Bach. Aber alles was danach kam fand ich nur noch grottig.
      Mola hab ich als Teenie mal in einem Schwimmbad erleben dürfen, bei einem Fest. So ein eingebildeter affe haha.
      Aber generell ist es mal wieder Schaulaufen der z-Prominenz, nichts sehenswertes.

      1. Ich habe mich immer gesträubt, weil ich dachte, ich wäre „ein besserer Zuschauer“ und würde mir so einen Schwachsinn nicht antun.
        Was aber definitiv der Fall ist: Wenn man Stress hat und sein Hirn auf Urlaub schicken will, macht es enormen Spaß, die anderen bei diesem „A-Sozial-Experiment“ zu beobachten. :D

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.