Schuhvergleichsportal „shoedoo“: Davon schon gehört?

16. Mai 2012

shoedoo-Suchergebnis. Marke Sign angeklickt

Hallo, meine Damen und Herren!

Ich weiß gar nicht, ob Sie’s wussten, aber … ich ja bis vor kurzem auch noch nicht. ;)
Ihr kennt sicher alle Preisvergleichsportale. Ob Modelle wie der Preisroboter, der den besten Preis für konkret gesucht Produkte herausfindet oder Preissuchmaschinen für Flüge, Autos usw..
Jetzt gibt es doch echt eine Schuh-Suchmaschine, die zwei Dinge auf einmal erledigt: sie findet Schuhe und sie findet auch gleich den besten Preis, indem die bedeutendsten großen Onlinestores, die Schuhe anbieten, miteinander verglichen werden.
Dieser Schuh-und Preisfinger heißt shoedoo.de.

Der große Vorteil bei shoedoo.de liegt also darin, dass man nicht nach einem bestimmten Teil suchen muss, sondern von der Suchmaschine inspiriert wird. Ihr kennt das sicher. Wir suchen etwas, wissen aber erst, was wir gesucht haben, wenn wir es gefunden haben. Schrecklich! ;D Wir armen Frauen. ; )

Der kleine Banner für den SALE-Bereich auf der Startseite kann mich lustigerweise nicht ansprechen. Das grüne Schildchen triggert mich, ehrlich gesagt, nicht so sehr wie rote Schildchen. hrhr Na, Shoedoo? Verbesserungswürdig, oder? ; ) Dennoch lohnt es sich, den Bereich zu durchstöbern, da über 20.000 Artikel darauf warten, gefunden zu werden. ;)

So sieht die Startseite aus (Wer klickt, wird hingeleitet):

Startseite des Preis-Schuh-Portals "shoedoo"

Wer natürlich genau weiß, was er sucht, der kann die Sucheingabemaske sofort bemühen. Für den Rest der Suchenden gilt: online-bummeln! ; )

Momentan können über 75.000 Artikel gefunden werden. Das Angebot soll aber stetig wachsen. Bei der Suchabfrage werden die wichtigsten deutschen Schuh-Onlinestores durchsucht und die gefundenen Artikel direkt auf der shoedoo-Seite angezeigt. Klickt man auf ein Produkt, öffnet sich der Link im neuen Fenster, sodass die Suche nicht wiederholt werden muss, weil die Suchergebnisse im ersten Fenster erhalten bleiben.
Neben der Möglichkeit, auf gut Glück Artikel in den einzelnen Bereichen (Frauen, Männer, Kinder, Sale) zu finden, kann man seine Suchkriterien verfeinern.

In meinem Fall habe ich in der Kategorie „Damen“ die Größe 40 ausgewählt, nach der Farbe „Orange“ gesucht und die Preisspanne auf 14 € bis 255 € festgelegt.

Suchoptionen bei shoedoo.de

Wenn ihr z.B. eure Sommerklamotten mit den passenden Schuhen kombinieren wollt, könnt ihr gleich nach der perfekten Farbe suchen. Marine und Weiß sind ja sowieso wieder Trend im Sommer 2012. Versucht es einfach mal. Die Suchergebnisse könnt ihr dann noch nach Relevanz oder nach niedrigstem bzw. höchsten Preis sortieren lassen.

Aber, wie man schon erahnen kann … mein Highlight zum Spielen ist die die Budget-Suche.
Man gibt einfach eine Preisspanne an und shoedoo sucht dann Artikel, die in diesem finanziellen Rahmen liegen. Musste ich gleich ausreizen und so lässt sich auch ein 1215,00 Euro (incl. Rabatt) teures Modell finden: Sweet Nero. :D

Suchergebnis bei shoedoo.de

Je nachdem, was man also sucht, findet man vom Schuhanzieher bis zum Overkneestiefel alles, was das Herz höher schlagen lässt.

Gut finde ich, dass die Suche in Sparten angezeigt wird. So läuft man nicht Gefahr, dass man Artikel für Männer oder Kinder angezeigt bekommt, obwohl man eigentlich Frauenschuhe sucht.

In der linken Sidebar kann man dann nochmals aus den Ergebnissen selektieren. Man sucht entweder weiter in den Unterkategorien, lässt sich reduzierte Artikel anzeigen oder wählt eine bestimmte Marke aus. Ihr seht also: eine Menge Möglichkeiten, die aber recht gut und übersichtlich angeordnet sind.

So sieht es aus, wenn man eine bestimmte Marke anklickt, in meinem Falle „Sign“:

shoedoo-Suchergebnis. Marke Sign angeklickt

Hat man sich dann zum Schuh-Kauf entschieden, läuft der Verkauf genau über die Seite ab, auf der man sich auch befindet. Alle Partnershops bieten kostenlosen Versand an und man hat 14tägiges Rückgaberecht.

Ein Leckerlie gibt es dann noch für die Facebookfans und Twitterfollower von shoedoo : Es werdent regelmäßig Rabattcodes bzw. Gutscheine für die Partnershops mitgeteilt.

Also … einfach mal vorbeischauen und suchen. Ich hoffe, ihr shoppt euch nicht arm. ;)

Hier geht es zur noch sehr jungen Facebookseite von shoedoo:Preis- und Schuhsuchmaschine „shoedoo.de“

Beste Grüße

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Jetzt kommt die Werbung. ;D Bei Desinteresse bitte großflächig umschiffen und weiter unten kommentieren. ;D


More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.