[ Haul und Short-Review ] Lippenstifte alverde-„Alm Beauty“-LE & Puder essence-„class of 2013“-TE

28. September 2012

Alverde "Alm Beauty" limited Edition. Slimline Lipstick "30 Sandgestein" - schöner Braunton für den Herbst

Aloha, ihr schnieken Miezen! Ich habe die aktuelle alverde-LE entdeckt und mir zwei Dinge mitgenommen. Eigentlich wollte ich nur einen Slim Line Lipstick mitnehmen (20 Hüttenzauber), doch in meiner Eile habe ich den falschen Lippenstift eingepackt (30 Sandgestein), was ich erst daheim beim Auftragen merkte. Oh, Graus! Aber halb so schlimm, da der gewollte Lippenstift noch im Aufsteller stand, als ich nach zwei Tagen wieder zu dm ging. „Hüttenzauber“ ist ein wahnsinnig schönes dunkles Nussbraun, dass ich sehr schmeichelhaft finde. Viele mögen dunkle Lippenstifte ja nicht, weil sie die Jugend aus dem Gesicht saugen. Ich fühle mich mit Nude- und Brauntönen aber am wohlsten. Die „Aus Versehen gekauft“-Farbe kann sich aber auch nützlich machen. „Sandgestein“ würde ich als Singlefarbe nicht nutzen, da er extrem glimmert und schimmert. Als Highlighter kann man ihn super missbrauchen oder als Topper über samtigen Lippenstiften. Verleiht einen schönen Schimmer. Die Lippenstifte kosten 2,95 € und sind angenehm cremig im Auftrag und trocknen die Lippen nicht aus, wobei ich den braunen Lippenstift deutlich lieber mag. :-)

Neuzugänge von essence (Class of 2012"-LE) und alverde ("Alm Beauty"-LE) Slim Lipsticks in den Farben 30 "Sandgestein" und 20 "Hüttenzauber"

Im nächsten Bild seht ihr mich links ungeschminkt und Mitte und rechts außen mit dem Lippenstift „Hüttenzauber“. Der Glanz kommt durch die Diadermine-Tagescreme, die in der letzten dm-Box drin war. Bin also nicht abgepudert, wie ihr unschwer erkennen könnt.

Alverde "Alm Beauty" limited Edition. Slimline Lipstick "20 Hüttenzauber" - schöner Braunton für den Herbst

Ich glänze wie ein Schweinchen, ich weiß. ;D Das Blitzlicht betont es natürlich besonders stark, aber ihr werdet am Ende des Artikels selbst sehen, warum ich nicht abgepudert bin. ;)

Hier nun „Sandgestein“ –  links ungeschminkt, Mitte und rechts mit Lippenstift:

Alverde "Alm Beauty" limited Edition. Slimline Lipstick "30 Sandgestein" - schöner Braunton für den Herbst

Sooooo: Hier nun der Antischweinchenpuder! Im ersten Foto konntet ihr ja schon das „translucent powder“ von essence erblicken, das mit im Täschchen lag. Es ist gerade in der Trendedition „CLASS OF 2013“ zu erwerben gibt. 7 Gramm Inhalt und 2,95 € (ca 42 Cent pro Gramm).

essence "CLASS OF 2013" translucent powder 01 sheerleader - mattierender Puder

Es soll den ganzen Tag für einen mattierten Teint sorgen. Ich finde es gut, aber nicht überragend. Es sieht zwar aus wie staubige Kreide, wenn man es mit den Fingerspitzen aufnimmt, verschwindet aber auf der Haut ins Unsichtbare. Die Haut ist wirklich angenehm mattiert. Kann ich nichts anderes sagen. ; ) Das Ergebnis erinnert mich an meinen losen L’Oréal Paris Studio Secrets Professional Fixing Powder. Der beinhaltet übrigens 28 Gramm und kostete 13,95 € (also knapp 50 Cent pro Gramm) und ist trotz einem Jahr in Benutzung noch sehr gut gefüllt. Ich benutze ihn hin und wieder. L’Òréal und essence nehmen sich preislich gar nicht mehr sooo viel.

Der mattierende Effekt des essence-Puders hielt bei mir allerdings nur knappe 2 Stunden an. Ich habe eine ausgeprägte Mischhaut und meine Nase glänzt schon wieder wie eine polierte Porzellantasse. ;D Macht nix. Bin ich gewohnt.

Hoffe, mein Beitrag war sinnvoll und nichts fürs virtuelle Lummerland. Wollt ihr etwas aus den LEs und habt euch was daraus gegönnt?

Signatur Robina Hood

Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

1 Comment
    1. Ich greife auch öfters mal zu leichten Brauntönen und finde, der Hüttenzauber kann durchaus ein Dupe zu einigen höherpreisigen Lippenstiften sein. Ich hab zwar nicht das Puder aus der LE, sondern nur das normale aus dem Standardsortiment (was sehr wahrscheinlich genau das Gleiche ist) und sehe es wie du: es ist ok, aber nicht der Hammer. Ich benutze es halt tägich und hoffe, dass es sich laaaaangsam aber sicher abnutzt.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.