„Hast du Brot?“ Vegane Schnitzel von SoYes

24. Februar 2014

SoYes vegane Schnitzel von EDEKA

Aloha Leute,
als „Mir schmeckt Fleisch nicht und ich hasse das Kaugefühl“-Vegetarierin bin ich öfter auf der Suche nach der leckeren Fleischalternativen, da die Zubereitungsarten im Wurst- und Fleischbereich schon appetitlich sind. Ich stehe doch sehr auf geräucherte Produkte, Chilinoten oder Zubereitungen, die an Salami erinnern.

Soll jetzt kurz um die v e g a n e n Schnitzel von EDEKA gehen. So sehen sie aus.

SoYes vegane Schnitzel von EDEKAUnd das ist drin: Wasser, Sojaschnetzel* (teilentfettetes Sojamehl*, extrudiert), Panade (Wasser, Meersalz, Cornflakes* [Mais*, Meersalz], Weizenstärke*), Zwiebeln, Weizengluten*, Sonnenblumenöl*, Sellerie*, Reismehl*, Weizenstärke*, Senf* (Wasser, Senfsaat*, Branntweinessig*, Rohrzucker*, Meersalz, Obstessig*, Gewürze*), Hefeextrakt, Meersalz, Festigungsmittel: Calciumchlorid; Verdickungsmittel: Natriumalginat. *aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft

Kostenpunkt zwischen 2 und 3 Euro (weiß ich nicht mehr genau)

SoYes vegane Schnitzel von EDEKAPanade sieht gut aus und ich hatte mich auch schon ziemlich auf mein leckeres Mittagsmenü gefreut.

SoYes vegane Schnitzel von EDEKAGeschmackstest: Vegetarische Schnitzel habe ich schon einige probiert (z.B. Valess, Vegetaria, GutBio) und konnte bis jetzt nicht klagen. Anders verhält es sich mit dem Soyes-Schnitzel, der veganen Variante. Selten habe ich mich so gefühlt als wäre ich eine Ente, die mit Brot gefüttert wird. Das Schnitzel schmeckt nach älterem Brot. Sagt mir bitte, dass nicht nur ich das so empfinde. Es gibt sicher auch Leute, die sich alle Fingerchen danach ablecken würden. Aber ich komme da wirklich nicht ran. Habe zwar beide aufgegessen, aber ohne einen freudigen Geschmacksknospentanz auf meiner Zunge zu erleben.

SoYes vegane Schnitzel von EDEKAWelche Schnitzelvarianten könnt ihr empfehlen? Ich bin offen für alles.

Hast du Brot? ;D

Beste Grüße
Theresa aka Robina Hood

Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.