[ Das Wort zum Sonntag ] Meine Leser sind kreativ – Wer outet sich noch?

17. Juni 2012

"Neun Buchleben" bietet auf Dawanda selbstgemachte Recycling-Kunstwerke an.

Hallo Menschenkinder! Neben Kosmetikkrims und Beautyprodukten, die nun mal zum Leben eines fast jeden Weibes dazugehören, hat das (bevorzugt) weibliche Geschlecht oft auch einen Hang zum Dekorativen, zum liebevoll Handgemachten, zu Kitsch, Romantischem, Ästhetischem usw. – Wir stehen einfach auf Dinge, die unnötig, aber sehr zu lieben sind.
Dass meine Leserschaft oft kreativ durchs Leben geht, war mir schon einige Male klar, kann man doch von den Kommentaren auf den Schreiber schließen. : )

Wer wissen möchte, was einer meiner Leserinnen zusammen mit einer Freundin an Hübschigkeiten fabriziert, darf gerne hier klicken. Das Projekt heißt „Neun Buchleben“ und genau unter diesem Motto fertigen Antonie und Karoline allerlei Zierrat für die Frau von Welt. ;D Das sagen die beiden selbst über ihr Projekt:

„Neun Buchleben“: „Wir glauben, dass Bücher mehr als nur ein Leben verdienen. Antonie und Karoline stellen aus nicht mehr geliebten Büchern, schöne Dinge, die Dich und Dein Heim schmücken sollen, her.“

DIY und Unikate durch Materialwiederbelebung. Löblich, löblich!  ;) So wird in Frankenstein’scher Manier aus einem ausgelesenen Buch eine schicke Buch-Clutch. Auch Ohrringe und Kettenanhänger warten auf stolze Trägerinnen. ;D

"Neun Buchleben" bietet auf Dawanda selbstgemachte Recycling-Kunstwerke an.

 Wer der Recycling-Buchkunst interessiert gegenüber steht und Lust bekommen hat, mehr zu sehen: Besucht doch den Dawanda-Shop „Neun Buchleben“ und lasst euch inspirieren.

Ich hoffe, es outen sich noch einige von euch! Was macht ihr, wenn ihr euch nicht gerade schminkt? Beherrscht ihr ein Instrument, spielt ihr Theater, singt, zeichnet, malt oder fotografiert ihr? Was macht euch Lust und Laune? :)

Liebe Grüße

Jetzt kommt die Werbung. ;D Bei Desinteresse bitte großflächig umschiffen und weiter unten kommentieren. ;D


More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

2 Comments
    1. Toll, danke. Ich freu mich so!
      Mehr kann ich gar nicht sagen, weil ich hier im Zimmer rumhüpfe vor Freude. ;) Die Bilder sind auch so schön zusammengefügt worden. Hach.
      Aber zu Deiner Frage, was mir NOCH so Kreatives machen: ich male ein bißchen, allerdings nicht so schön wie du. Eher für den Hausgebrauch. ;)
      Außerdem bastel ich liebend gerne, Täschchen nähen, Dekoration und solche Sachen. Und kleine, leckere Süßigkeiten mache ich sehr gerne. Da sind meine ganz fixen Peanutbutter Cookies und leckere Caramelkonfitüre.
      Hört sich gerade total viel an, da wundern sich meine Eltern auch immer, ob ich überhaupt noch studiere und arbeite. ;)
      Lieben Gruß

      1. Und? Studierst du noch nebenbei? *lach* Nein, klingt in der Tat schön angefüllt. Gefällt mir. :)
        Ich wollte auch unbedingt mal wieder zeichnen. Habe in letzter Zeit viel geknipst und via Instagram geteilt. Das macht echt süchig … einen Kuchen will ich morgen wieder backen. Dieses mal kein Rhabarberkuchen, sondern eine Schokotarte. njamms
        :D Ich will mal Rosenblätter kandieren. Das muss auch fein sein. In München kriegt man solche Blätter ja bei Dallmayr für eeeeewig viel Geld. Sehen schön aus, aber muss man selbst herstellen können. :D

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.