SHIP AHOI! Shop ahoi! Der Sommer kann kommen. Ich steh‘ an der Kasse. ;-)

26. Mai 2011

… alles ist grad auf Marine ausgelegt. Gestreifte Shirts, dunkelblaue und weiße Stoffhosen, Baststrandtaschen, rote Halstücher, Ankerkettchen und so weiter und so fort. Klar, dass auch die Kosmetikindustrie weiß, wo es langgeht. Hinauf aufs Meer und bei p2 auch bald hinein. ;-)

Weshalb ich mich in letzter Zeit so bei dm und den günstigen Marken festgesaugt (und in diesem Falle den Anker geworfen habe), kann ich nicht sagen. Vielleicht liegt es daran, dass ich durchaus finde, dass auch günstige Produkte sehr gut sein können. Das gilt es herauszufinden und da bin ich wissenschaftlich voll in der Experimentierphase. ;-)

p2 cosmetics hat mich mal wieder verzückt. Aus der SUN CITY LE (den ganzen Sommer erhältlich)  hat mich bereits der „be happy“ blush begeistert, den ich recht oft benutze und nun? Wieder ein Rouge! Na ja, unter anderem. ;D
Mit der „SHIP AHOI!“ Limited Edition fielen auch wieder alle Vorsätze, kein Rouge mehr zu kaufen. Sah einfach so verführerisch plastiplastikitschig und doch einfach aus. Also, Leinen los und eingesackt. Ich war nur vom Blush angetan und so löhnte ich 3,95 € für die Klickdose mit 8 Gramm Puderinhalt.
Die Farben können sowohl einzeln verwendet werden als auch zusammen. Die gemischte Farbe aus der gesamten Dose sieht sehr rosig aus und man kann sie gut dosieren, da sie nicht zu hochpigmentiert ist, was ich sehr gut finde. Die Pressung ist locker und so gehen beim Streichen mit einem Puderpinsel durch die Dose doch recht große Krümel ab. Das stört mich ein wenig, ist aber zu verkraften.

Selbiges gilt für den Bronzer, den ich mir zwei Tage später kaufte *hust*, weil ich vom Rouge so angetan war und angesichts des halb ausgeräuberten Displays schnell schwach wurde. Ebenfalls sehr gut zu dosieren und in einer angenehmen Farbe, die optimal zum Konturieren geeignet ist, aber auch mal als erdiges Rouge getragen werden kann. Nicht zu heftig, nicht zu matschig, nicht zu braun.
Bronzer verwende ich eigentlich nie im ganzen Gesicht, höchstens, um Hals und Dekolleté ein wenig nachzubräunen und so mein Make-up zu unterstreichen.

Was gibt es jetzt noch? Fotos! ;-)

Der Rest der LE hat mich nicht so sehr interessiert: Nagellacke in Gold, Rot, Weiß und Blau, Nageltiplacke in Gold und Rot, ein Schlüsselband (Bitte was?? :-O), Nagelsticker, Lidschatten, Lipglosse und Seifenpapierblättchen für unterwegs ( Die finde ich mehr als sinnfrei, da das letzte, was man meist unterwegs zur Verfügung hat, um sich auf die Schnelle zu reinigen, Wasser ist. Deshalb nehme ich auch immer feuchte Tücher mit und keine Seifenpapierblättchen.)
Ist eigentlich für jeden was dabei, der sich von Marinetönen angesprochen fühlt. Nailstickerfreundin war ich noch nie. Das finde ich irgendwie pubertär… aber wahrscheinlich liegt da auch die größte Zielgruppe von p2. Soll mich aber nicht hindern, mir auch meinen Teil zu holen. *Augenklappehochschieb* Harrrrrrr! Harrr!

Jetzt muss ich auch schon wieder zugeben, dass die nächste LE von p2, die im Juni und Juli zu haben sein wird, auch schon wieder ein leichtes Kribbeln verursacht. Die sieht einfach zu hübsch aus. „DEEP WATER LOVE“ heißt sie und die dreidimensionalen Fischschuppen auf Blush, Bronzer und Lidschatten verführen mich jetzt schon.

Mein Schlusswort und die Erkenntnis, die mich entlasten soll:
Frauen sind wie Elstern… alles rein ins Nest, was funkelt und gefällt. ;D
Lasst es so sein. Anders wäre zu vernünftig. ;-D

Beste Grüße
Robina

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

1 Comment
    1. Wow, ein tolles Bild! Der Blush steht dir mal richtig super :) Ich hatte gestern den Bronzer in der Hand und bereue fast, dass ich ihn nicht mitgenommen habe…

      Ich habe aber mal noch eine andere Frage: Was trägst du Tolles auf den Lippen? Der changierende Ton hat es mir angetan :)

      LG Linny

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.