080 Via Montenapoleone is calling my name

26. August 2011

Erst kürzlich war ich auf der Suche nach einem passenden Lippenstift zu meinem Nagellack Geranium von Essie. Geranium ist eine ziemliche Knallfarbe.
Eine Mischung aus starkem Rot mit warmem Orange in der Beimischung.
Zugegeben, man könnte ja Nudelippen zu solch einer knalligen Nagellackfarbe tragen, aber irgendwie war mir nach „Immer drauf, was noch drauf geht! Mal nicht so zimperlich!“.

Ich probierte mich durch die Regale. Astor, Manhattan, L´Oréal usw….
War aber irgendwie nichts dabei, was total gepasst hätte. Nachdem ich dann schon fast bei einem Lippenstift von Astor für knappe 4,50 € geblieben wäre, trat ich spaßeshalber noch mal ans p2-Regal, das mir schon so manche schöne Farbe offenbarte.

Ich war nun total verblüfft, als sich Nummer 080 Via Montenapoleone als Partner zum Essie-Nagellack Nummer 43 / Geranium outete. Eher ungläubig als fiebernd kaufte ich den Lippenstift.

Daheim aufgetragen, war ich immer noch überzeugt. Tageslicht und heimische Athmosphäre konnten der Farbkombi-Partnerschaft keinen Abbruch tun. Zwar fehlt dem p2 Lipstick ein Hauch mehr Orange, um als komplett passend durchzugehen, aber von allen getesteten Lippenstiften kam er doch am ehesten in Frage.

Wenn mir jetzt also nach Geranienrotorange und heftigem Lippenstift ist, habe ich einen 1,95 € teurern bzw. günstigen Farbkollegen für meinen Essielack parat.

Dass die Nagellackfarbe der absolut Hammer ist, brauche ich nicht zu erwähnen. Sie leuchtet so was von krass und intensiv, dass ein einziger Augenmagnet ist.
Nach weiteren Swatches könnt ihr gerne bei der guten alten Stromfressmaschine Google suchen, um so die Farbe einschätzen zu können. ;D

Zum Lippenstift:

Marke / Serie: p2 cosmetics PURE COLOR Lipstick
Farbe: Intensivrot mit einer warmen Spur 7 080 Via Montenapoleone
Textur: Die Textur empfinde ich als äußerst angenehm. Sie schmiert nicht auf den Lippen und  deckt in einer Schicht. Die Farbe setzt sich nicht in den Lippenfältchen ab.
Absoluter Pluspunkt: Der Lippenstift trocknet die Lippen nicht aus.
Preis: 1,95 € – wirklich sehr, sehr günstig

Die Arbeit mit einem Lipliner würde sich empfehlen, um klare Konturen zu schaffen. Habe ich leider nicht getan, da ich noch keinen roten Lipliner besitze, was ich aber auch bald ändern werde, da sich die Rotnuancen in meinen Lippenstiften mehren.


Zum Vergleich und als „Kontrastmittel“ einfach mal ein anderer Lippenstift von p2.


Mit Backups gehe ich vorsichtig um, da ich mittlerweile weiß, dass es schon recht schwer ist, ein Produkt vollständig aufzubrauchen und es dann noch immer nicht satt zu haben.
In diesem Falle würde ich also erst nachkaufen, wenn tatsächlich Bedarf besteht.

Zu empfehlen ist dieser Lippenstift aber in jedem Falle, da man 1,95 € auch deutlich schlechter anlegen kann. ;-)

Habt ihr die Farbe auch? Wozu kombiniert ihr sie? Würdet ihr bei Nagellack UND Lippenstift auf einmal auch so knallen oder eins von beidem abmildern?
Ich bin in diesem Falle für den Knall, weil ich mich einfach nicht sattsehen kann. ;-)

Beste Grüße
Theresa

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.