Meine Lieblingseissorten + das beste Eis von Dresden

21. Juni 2014

Bestes Softeis in Dresden

Aloha Schleckschnecken!

Es ist kein Geheimnis, dass ich meine Zunge gerne an frostigen Kugeln entlangschleife und softe kringelige Eisberge emsig abtrage, bis mir das Hirn einfriert … Ich liebe Eis. Irgendwie liest sich das verdorben. Ich denke aber, ihr könnt mir nachfühlen, zumindest, wenn ihr auch eisverrückt seid. Jetzt möchte ich euch natürlich verraten, welche Eissorten/Marken mein Herz entflammen und wo ihr (inmho) das beste Kugeleis und Softeis in Dresden bekommt.

Probiert also uuungedingt die folgenden Marken aus, wenn ihr es nicht schon getan habt! Geht los!

1. Das beste Eis in Becherform

Diesen Platz müssen sich zwei Marken teilen: Ben & Jerry’s und Häagen-Dazs.

Beide ähnlich teuer (500 ml um die 5- 6 Euro) und ähnlich lecker. Ich liebe „Strawberries & Cream“ von Häagen-Dazs und „Chunky Monkey“ sowie „Strawberry Cheesecake“ von Ben & Jerry’s. Das heißt aber nicht, dass ich nur die beiden probiert hätte. *räusper*

Häagen Dazs

Häagen-Dazs Strawberries & Cream Erdbeereis
Häagen-Dasz gibt es übrigens schon seit 1921 und hat seinen Ursprung in good old America. Wenn ihr mehr erfahren wollt: Geschichte von Häagen-Dazs. Für mich ist Häagen-Dazs Leidenschaft und Genuss. Das Eis schaufelt niemand; man lässt es einfach auf der Zunge schmelzen. Häagen Dazs verwendet keine künstlichen Aroma- und Konservierungsstoffe, Emulgatoren und Stabilisatoren. Das ist z.B. auch ein Grund, warum ich lieber HD und BJ kaufe als irgendwelche „Fake-Produkte“ aus dem Lidl, Aldi, Penny und so weiter und so fort. Wenn Eisgenuss, dann ohne Zusatzstoffe, die meine Geschmacksknospen veralbern.

Ben & Jerry’s

Ben & Jerry's Strawberry Cheesecake - I love it!
Ben & Jerry’s
gibt es seit 1978 (ebenfalls in Amerika) gegründet. Das Unternehmenskonzept finde ich wirklich super. Schaut selbst mal auf Ben & Jerry’s vorbei. Hier stimmen nicht nur Geschmack und Design, sondern auch die Philosophie nachhaltiger Produktion und fairen und verantwortlichen Handelns als Wirtschaftsunternehmen.

2. Das beste Kugeleis in Dresden

Hier spreche ich mich definitiv für das „Dolce Vita“-Eiscafé im Elbepark Dresden aus. Irre viele Sorten (von klassischen Sorten bis hin zum Raffaello-Eis ist alles dabei). Die Kugeln sind verdammt groß und verdammt lecker. Eine Kugel kostet 1,20 €. Ab zwei Kugeln kostet eine Kugel je 1 Euro (2 Kugeln also 2 Euro, 3 Kugeln 3 usw.).

Eiscafé Dolce Vita im Elbepark

Eiscafé Dolce Vita im Elbepark Dresden

2. Das beste Softeis in Dresden

Her gibt es für ich ebenfalls gar keinen Zweifel, dass der beste Softeis-Stand in Dresden Neustadt zu finden ist. Direkt am Alaunpark weht die grün-weiße Softeisfahne neben dem Eingang zum Café Komisch.

Die Preise sind auch super: kleines Eis 0,80 €, mittleres Eis 1,20 € und großes Eis 1,60 €. Ich habe natürlich noch nie weniger als 1,60 € dort gelassen. ;D

Es gibt auch eingefrorenes Eis im Becher zum Mitnehmen und eine vegane Sorte Eis, die ein bisschen teurer ist (glaube 2 €).

Café Komisch in der Dresdner Neustadt

Bestes Softeis von Dresden am Alaunpark Café Komisch

Wenn ihr also in Dresden wohnt oder mal zu Besuch seid, geht auf jeden Fall in die Neustadt und kauft euch ein großes Softeis beim Café Komisch, setzt euch auf die Hollywoodschaukel, die davor steht und schunkelt euch ins Feierabendvergnügen.

Das beste Eis / Softeis / Kugeleis von Dresden

Aloha!

Theresa aka Robina Hood

*Illustration: Theresa Kaufmann.
Dürft ihr gern privat verwenden oder teilen.

 

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

6 Comments
    1. Ich liebe ja peanut butter cup von Ben&Jerry’s. Für diese Sorte sollte man allerdings die Kombination von süß und salzig und vor allem Erdnussbutter mögen. Da das genau meinen Geschmack trifft, hole ich mir immer diese Sorte, wenn Ben&Jerry’s für ca. 4€ im Angebot ist. Ansonsten wäre es mir dann aber echt zu teuer.

      1. Für 4 €? Wo gibt es denn solche Angebote? Da würde ich mich erstmal mit Eis eindecken. Die Peanut Butter Cups habe ich schon so als Süßigkeit gegessen. Ziemlich heftig, aber lecker. Liebe z.B. den Schokoriegel Wunderbar. *-*

        1. An und zu bekommt man Ben&Jerry’s bei Reichelt für 4 €. Aber Reichelt gibt es glaube, ich nur in Berlin.

          1. Mmmmh. Nach Berlin muss ich auch mal wieder. Kennst du den Laden Wondereis? Glaube, der heißt so. Ich liiiiiiebe das Eis, das die da machen. Wird mit allen möglichen Zutaten auf einer eiskalten Steinplatte vermengt und in eine leckere frische Waffel gepackt. Schmeckt göttlich. *-*

    1. Nein, kenne ich noch nicht. Aber das wird sich nun sehr schnell ändern. :D
      Bei Wondereis musste ich sofort an Wonder Waffle denken. Dort gibt es Waffeln, die mit allem möglichen (Obst, Nüsse, verschiedene Saucen, Nutella, Giotto, Yogurette, Sahne,…) nach Wahl belegt und dann zusammen geklappt werden. Nennt sich auch Obstdöner, weil es genau danach aussieht. Die Kombinationmöglichkeiten sind überwältigend und die Waffeln wirklich lecker.

      1. Ich glaube, Wonder Waffel ist genau neben Wonder Eis. Mir ist aber Eis lieber als Waffeln. Aber lustiger Begriff mit dem Obstdöner. Vielleicht geh ich dort demnächst auch mal hin. :D

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.