Echter Unikat-Schmuck aus Dresdner Werkstatt: Empfehlung!

8. Januar 2013

Echte Handarbeit: Silberring (925) mit facettiertem Zirkonia in Krappenfassung

Aloha! Ich habe ihn schon bei Facebook gepostet, getwittert, auf Instagram und Tumblr veröffentlicht und muss jetzt nachts auch noch einen Beitrag dazu verfassen. ;D
Ich lieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebe meinen neuen Ring: 925er Silber mit einem wunderschön facettiertem Zirkonia-Schmuckstein in einer Krappenfassung. Meine Augen machen bling bling … *-* Er ist kein Ring, den jede(r) hat oder haben kann, weil er eine individuelle Anfertigung ist.

Echte Handarbeit: Silberring (925) mit facettiertem Zirkonia in KrappenfassungDer Ring hatte ein Vorbild und ist der ultrafeminine und ästhetische Nachbau meines liebsten Modeschmuck-Ringelingelings. Das „Vorbild“ sieht im Direktvergleich echt ranzig und matt aus. Warum einen Ring nachbauen lassen und nicht einfach günstig im Netz kaufen? Zugegeben, es gibt echt viele Silberringe mit Zirkoniasteinen, aber ich konnte keinen einzigen finden, der so liebreizend und zierlich-mondän ist wie der meinige. :-)

Die kompletten Kosten für meinen Nachbau beliefen sich übrigens auf nur 49 Euro. Ich bin absolut angetan und hätte nicht vermutet, dass dieser Preis so gering ausfallen würde. Außerdem hätte ich mir nie vorstellen können, dass der Silberring so wunderschön und der Zirkonia soooo extrem strahlen und das Licht brechen würde. *schnurr*

Echte Handarbeit: Silberring (925) mit facettiertem Zirkonia in Krappenfassung Eh ich noch mehr in die Superlativkiste greife, hier ein paar Daten zum Designer:

Der „Silbermann“ ist auf der St. Petersburger Straße 30 in 01069 (eine Querstraße neben der Prager Straße) zu finden. Leider ist kein Schild an dem Geschäft angebracht. Es befindet sich gleich neben dem Weingeschäft und man sieht bereits von draußen den Schmuck in den Auslagen. Der Ladenbesitzer fertigt und verkauft Schmuck (aber auch Steine und Dekoartikel); er erarbeitet aber auch individuelle Entwürfe nach euren Vorstellungen und setzt diese dann um. Die Preise variieren nach Aufwand, Material und Schwierigkeitsgrad. Aber es ist garantiert günstiger als ihr vermutet. Solltet ihr Anfragen stellen wollen, könnt ihr mailen (joerg.wittig@t-online.de) oder anrufen (03514671860).

Hier mal die Ringe im Direktvergleich. Links der Modeschmuckring und rechts der Echtsilberring. Man sieht wirklich sofort, wie sich Qualität definieren lässt und nun geht der Ring auch glatt als Pseudoverlobungsring durch.

Echte Handarbeit: Silberring (925) mit facettiertem Zirkonia in KrappenfassungÜbrigens: Der Ring wurde ein wenig zu groß angefertigt (genau nach Vorlage), was mir aber wichtig war, denn so kann ich den Ring auf jedem Finger tragen. Diesen kleinen Umsteck-Tick gönne ich mir und so schiebe ich bei Langeweile, Nervosität oder purer Lust den Ring von Ring- zu Mittelfinger, auf den Daumen und wieder zurück. ;) Ich denke aber, dass mein linker Mittelfinger der Stammsitz werden wird.

Ein Foto habe ich noch:  Alt und Neu auf meinem Mittelfinger.

Echte Handarbeit: Silberring (925) mit facettiertem Zirkonia in KrappenfassungAbschließend muss ich feststellen, dass es mir leider nicht gelungen ist, den Flimmer und Zauber des funkelnden Zirkonia-Silber-Rings einzufangen. Dazu bräuchte man wohl den Videomodus, aber ich bin sicher, man kann aufgrund meines Kaugummiautomatenrings schon gut vergleichen.

Was sagt ihr zu dem Ring?

Flimmerfunkelliebesgrüße
Die Elster aka Theresa

Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!

More about Theresa aka Robina Hood

Ich blogge seit 2011 auf dieser Seite und bin stets auf der Jagd nach tollen Produkten und Ideen. Gute Produkte kriegen ein GO, schlechte Produkte ein NO. Ich interessiere mich für alles, was das Leben angenehmer und schöner macht: Beauty, Food, Technikgoodies, Fashion und Natur. Folgt mir auch auf Instagram: fraurobinahood

4 Comments
    1. Hallo,
      weißt Du ob es den Silbermann in Dresden noch gibt? Google hat auf die Schnelle dazu nix ausgespuckt. Würde gern Kontakt mit ihm aufnehmen. Am besten telefonisch weil ich selbst nicht aus Dresden bin.
      Danke Karsten

Schreibe einen Kommentar zu Chaos Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.